Bremerhaven: Frosta steigert im Corona-Lockdown Umsatz

Fischstäbchen: Nachfrage boomt

Immer beliebter: Die Nachfrage nach Fischstäbchen boomt. Das beschert Frosta ein Umsatzplus.
+
Immer beliebter: Die Nachfrage nach Fischstäbchen boomt. Das beschert Frosta ein Umsatzplus.
  • Jörg Esser
    vonJörg Esser
    schließen

Bremen – Plus 50 Prozent – die Nachfrage nach Fischstäbchen ist beim Bremerhavener Tiefkühlhersteller Frosta im ersten Halbjahr sprunghaft angestiegen. „Das starke Wachstum hat uns überrascht“, sagte Frosta-Vorstand Hinnerk Ehlers. Das sei wohl eine Folge des Corona-Lockdowns. Mitte März mussten Schulen und Kitas schließen. „Und die Kinder essen zu Hause.“

Der Konzernumsatz ist 2019 mit 523 Millionen Euro um 2,7 Prozent gegenüber dem Vorjahr gestiegen, wobei die Marke Frosta mit 18,5 Prozent in Deutschland schneller als der Markt gewachsen sei, geht aus der Bilanz hervor. Das Konzernergebnis des Geschäftsjahres 2019 lag dagegen mit 12,6  Millionen Euro deutlich unter dem Vorjahreswert von 20 Millionen Euro, teilte Frosta seinen Aktionären in einer virtuellen Hauptversammlung mit.

Im ersten Halbjahr 2020 ist der Konzernumsatz hingegen um 7,8 Prozent gegenüber dem Vorjahr gewachsen – auf 283 Millionen Euro. Getrieben worden sei die Entwicklung durch das starke europaweite Wachstum der Marke Frosta (plus 27,2 Prozent).

Seit Beginn der Corona-Pandemie hat Frosta weiteren Angaben zufolge umfangreiche Maßnahmen zum Schutz der Mitarbeiter und zur Aufrechterhaltung der Produktion umgesetzt. Die Produktionskosten sind dadurch um etwa fünf Prozent gestiegen. Im ersten Halbjahr seien zudem verlustbringende Lieferverträge beendet und das Geschäft in Italien deutlich gesteigert worden. Entsprechend verbesserte sich das Konzernergebnis im ersten Halbjahr auf 13,8 Millionen Euro (Vorjahr: fünf Millionen Euro). „Damit haben wir in etwa wieder das Ergebnisniveau des Jahres 2018 erreicht“, sagte Ehlers.

Pro Aktie schüttet Frosta 1,60 Euro an Dividende aus. Das entspricht laut Vorstand einer Summe von 10,9 Millionen Euro.  je

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Mit neuen Gesichtern und neuen Trikots: Trainings-Start bei Werder

Mit neuen Gesichtern und neuen Trikots: Trainings-Start bei Werder

Überraschend: Diese fünf Berufe machen krank

Überraschend: Diese fünf Berufe machen krank

Das große Sommergewinnspiel: Alle Fotos

Das große Sommergewinnspiel: Alle Fotos

Kreidesee lockt Taucher aus der ganzen Welt an

Kreidesee lockt Taucher aus der ganzen Welt an

Meistgelesene Artikel

Bremen: Mann verschanzt sich auf Dach

Bremen: Mann verschanzt sich auf Dach

Corona: Hype und Hoffnung

Corona: Hype und Hoffnung

Flugtaxi: Von Bremen bis nach Hamburg oder Hannover durch die Luft schweben

Flugtaxi: Von Bremen bis nach Hamburg oder Hannover durch die Luft schweben

Nach Kollision auf der Weser: Passanten entdecken leblosen Körper - es ist der Vermisste

Nach Kollision auf der Weser: Passanten entdecken leblosen Körper - es ist der Vermisste

Kommentare