Senat setzt bundesweite Corona-Beschlüsse um

Bremen schickt FFP2-Masken zu

Eine  Corona-Testcenter am Flughafen-Terminal.
+
Eröffnet: Das neue Corona-Testcenter am Flughafen-Terminal 1 hat seinen Betrieb aufgenommen.

Ab 1. Februar gilt die verschärfte Maskenpflicht in Bremen. Die FFP2-Masken kommen per Post in die Haushalte.

  • Schulen bleiben geöffnet.
  • Wechselunterricht in Halbgruppen
  • Inzidenzwerte steigen wieder leicht an.

Ab 1. Februar besteht an allen Orten, an denen bisher die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung galt, die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Gesichtsmaske. Der Senat will allen Bremern im Alter von 15 bis 59 Jahren jeweils fünf FFP2-Masken kostenlos per Post zustellen. Die Personengruppe ab 60 Jahre werde bereits durch die bundesweite Verteilung über das Bundesgesundheitsministerium mit Masken versorgt, heißt es weiter.

Die Landesrgeierung justiert außerdem in der Schulpolitik nach. Die Schulen bleiben grundsätzlich geöffnet, die Präsenzpflicht bleibt ausgesetzt. In allen Jahrgangsstufen soll vom 1. bis 14. Februar nur noch Wechselunterricht in Halbgruppen angeboten werden. Ganztagsangebote werden ausgesetzt. Die Abschlussprüfungen werden nach hinten verschoben. Die schriftlichen Abiturprüfungensollen im Zeitraum vom 1. bis 12.  Juni geschrieben, die mündlichen Prüfungen dann vom 14. bis 18. Juni folgen.

Abiturprüfungen Mitte Juni

Die Kindergärten bleiben ebenfalls geöffnet. Die Betreuung läuft im eingeschränkten Regelbetrieb. An die Eltern wird appelliert, ihre Kita-Kinder zu Hause zu lassen. 58 Corona-Fälle auf 18 495 Tests – das ist unterdessen die offizielle Bilanz der Massentestung von Schülern und Beschäftigten an Schulen. Damit lag die Positiv-Quote insgesamt bei 0,31 Prozent. Das teilte das Bremer Bildungsressort mit. Die Behörde hatte 73 000 Schülern und 11 200 Beschäftigten kostenlose Corona-Tests angeboten.

Neues Testcenter

Am Terminal 1 des Bremer Flughafens hat am Donnerstag ein weiteres privates Corona-Testzentrum seine Arbeit aufgenommen. Hinter dem Projekt stehen der Bremer Unternehmer Jan Patrick Wolters sowie das Unternehmen Cannizin Pharma, sagte ein Sprecher. Die Betreiber wollen den Bremern „eine unkomplizierte Möglichkeit bieten, in der Zeit der Corona-Pandemie etwas mehr Sicherheit zu gewinnen“, heißt es weiter. Im „Testcenter Airport Bremen“, das montags bis sonnabends jeweils von 9 bis 19 Uhr geöffnet hat, werde ein Antigen-Schnelltest verwendet, der vom Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte gelistet ist. Die Kosten für einen Antigen-Schnelltest liegen bei 39 Euro. Ein PCR-Test im Labor mit einer Bearbeitungszeit von 24 Stunden kostet 75 Euro.

92 Neuinfektionen

Im Land Bremen wurden bislang insgesamt 13 129 Personen geimpft. 1 332 davon haben bereits eine zweite Impfung erhalten. Das Gesundheitsamt hat am Donnerstag für das Land Bremen 92 Neuinfektionen mit dem Coronavirus gemeldet, 30 mehr als vor einer Woche. Es wurde kein neues Corona-Todesopfer gemeldet. Die Gesamtzahl seit Beginn der Pandemie „wurde Im Rahmen einer internen Plausibilitätskontrolle“ auf 248 nach oben korrigiert, hieß es. Aktiv infiziert sind 1094 Personen. Die Inzidenzwerte sind in Bremen auf 76,6 und in Bremerhaven auf 83,2 gestiegen. In den Kliniken werden aktuell 152 Personen (minus 15) stationär versorgt. 29  liegen auf Intensivstationen, 14 werden beatmet.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

«Felsbrocken vom Herzen»: Skisprung-Mixed erobert Gold

«Felsbrocken vom Herzen»: Skisprung-Mixed erobert Gold

UN: Mindestens 18 Tote bei Protesten in Myanmar

UN: Mindestens 18 Tote bei Protesten in Myanmar

Nordische Ski-WM 2021 in Oberstdorf: Die Bilder zum Saisonhighlight

Nordische Ski-WM 2021 in Oberstdorf: Die Bilder zum Saisonhighlight

S04-Debakel nach Wirbel um Gross - RB bleibt an Bayern dran

S04-Debakel nach Wirbel um Gross - RB bleibt an Bayern dran

Meistgelesene Artikel

Fahrlehrerin erwischt ihn am Steuer: Fahrschüler fährt mit Auto zur Prüfung

Fahrlehrerin erwischt ihn am Steuer: Fahrschüler fährt mit Auto zur Prüfung

Fahrlehrerin erwischt ihn am Steuer: Fahrschüler fährt mit Auto zur Prüfung
Angriff in der Neustadt: Jugendlicher will Bruder helfen und wird brutal zusammengeschlagen

Angriff in der Neustadt: Jugendlicher will Bruder helfen und wird brutal zusammengeschlagen

Angriff in der Neustadt: Jugendlicher will Bruder helfen und wird brutal zusammengeschlagen
Neue Bremer Straßenbahn: BSAG führt Lärm-Probleme auf Probebetrieb zurück

Neue Bremer Straßenbahn: BSAG führt Lärm-Probleme auf Probebetrieb zurück

Neue Bremer Straßenbahn: BSAG führt Lärm-Probleme auf Probebetrieb zurück
Corona-Verstoß in Bremer Café: Männer verstecken sich unter Falltür

Corona-Verstoß in Bremer Café: Männer verstecken sich unter Falltür

Corona-Verstoß in Bremer Café: Männer verstecken sich unter Falltür

Kommentare