Mit 11.000 Zuschauern

Mark Forster feiert auf der Bremer Bürgerweide: Feuerwerk des Deutsch-Pop

Mark Forster schaffte es mit Unterstützung seines Orchesterchens, gute Laune zu verbreiten. Foto: WIEWELHOVE
+
Mark Forster schaffte es mit Unterstützung seines Orchesterchens, gute Laune zu verbreiten.

Bremen - Mark Forster betrat die Bühne, ließ von seiner Band „Einmal“ anstimmen und hatte das Publikum auf der Bremer Bürgerweide auf seiner Seite. Laut Veranstalter kamen am Sonnabend 11.000 Leute auf dem Open-Air-Gelände zusammen.

Der Wahl-Berliner Forster, unter anderem bekannt als Jury-Mitglied in der Fernsehsendung „The Voice Kids“, hätte die Zeilen seiner Songs auch vergessen können, so textsicher zeigten sich die Bremer. Immer wieder forderte der 35-Jährige die Menge zum Klatschen, Mitsingen und Springen auf und die „Crowd“ folgte artig.

Das Konzert war offensichtlich das Ziel zahlreicher Familienausflüge, die einen bewegten Abend verbrachten. Da waren Eltern mit ihren jungen und jugendlichen Kindern, junge und ältere Paare oder Freundeskreise zu sehen, die alle mitsangen und im Takt mitwippten. Auch für Forster war das Konzert eine Art Familientreffen, schließlich war sein Papa dabei. Außerdem sind zwei seiner Bandmitglieder Werder-Bremen-Fans.

Mark Forster startet ruhig, geradezu besinnlich

Zuerst wollte der zweistündige Auftritt nur langsam in Schwung kommen. Der Sänger nutzte zwar immer wieder die gesamte Fläche der imposanten Bühne aus, um möglichst vielen Fans in den ersten Reihen eine gute Sicht zu ermöglichen, jedoch waren viele Songs eher von der ruhigeren, besinnlichen Sorte. 

Die echten Fans hingen trotzdem an Forsters Lippen. Er erzählte: „Ich kann mit Freunden nicht gut über meine innersten Gefühle reden, deshalb schreibe ich Lieder.“ Außerdem könne er nur schlecht in der Öffentlichkeit Piano spielen. Beim Song „Genau wie Du“, den er für seinen Vater geschrieben hat, tat er genau das, er spielte Piano und sang über seine Gefühle. Das Publikum dankte es ihm mit reichlich Applaus.

Mark Forster feiert auf der Bremer Bürgerweide 

Mark Forster, Konzert, Bremen, Bürgerweide
Mark Forster feierte mit 11.000 Zuschauern eine feine Open-Air-Party. © Jan Wiewelhove
Mark Forster, Konzert, Bremen, Bürgerweide
Mark Forster feierte mit 11.000 Zuschauern eine feine Open-Air-Party. © Jan Wiewelhove
Mark Forster, Konzert, Bremen, Bürgerweide
Mark Forster feierte mit 11.000 Zuschauern eine feine Open-Air-Party. © Jan Wiewelhove
Mark Forster, Konzert, Bremen, Bürgerweide
Mark Forster feierte mit 11.000 Zuschauern eine feine Open-Air-Party. © Jan Wiewelhove
Mark Forster, Konzert, Bremen, Bürgerweide
Mark Forster feierte mit 11.000 Zuschauern eine feine Open-Air-Party. © Jan Wiewelhove
Mark Forster, Konzert, Bremen, Bürgerweide
Mark Forster feierte mit 11.000 Zuschauern eine feine Open-Air-Party. © Jan Wiewelhove
Mark Forster, Konzert, Bremen, Bürgerweide
Mark Forster feierte mit 11.000 Zuschauern eine feine Open-Air-Party. © Jan Wiewelhove
Mark Forster, Konzert, Bremen, Bürgerweide
Mark Forster feierte mit 11.000 Zuschauern eine feine Open-Air-Party. © Jan Wiewelhove
Mark Forster, Konzert, Bremen, Bürgerweide
Mark Forster feierte mit 11.000 Zuschauern eine feine Open-Air-Party. © Jan Wiewelhove
Mark Forster, Konzert, Bremen, Bürgerweide
Mark Forster feierte mit 11.000 Zuschauern eine feine Open-Air-Party. © Jan Wiewelhove
Mark Forster, Konzert, Bremen, Bürgerweide
Mark Forster feierte mit 11.000 Zuschauern eine feine Open-Air-Party. © Jan Wiewelhove
Mark Forster, Konzert, Bremen, Bürgerweide
Mark Forster feierte mit 11.000 Zuschauern eine feine Open-Air-Party. © Jan Wiewelhove
Mark Forster, Konzert, Bremen, Bürgerweide
Mark Forster feierte mit 11.000 Zuschauern eine feine Open-Air-Party. © Jan Wiewelhove
Mark Forster, Konzert, Bremen, Bürgerweide
Mark Forster feierte mit 11.000 Zuschauern eine feine Open-Air-Party. © Jan Wiewelhove
Mark Forster, Konzert, Bremen, Bürgerweide
Mark Forster feierte mit 11.000 Zuschauern eine feine Open-Air-Party. © Jan Wiewelhove
Mark Forster, Konzert, Bremen, Bürgerweide
Mark Forster feierte mit 11.000 Zuschauern eine feine Open-Air-Party. © Jan Wiewelhove
Mark Forster, Konzert, Bremen, Bürgerweide
Mark Forster feierte mit 11.000 Zuschauern eine feine Open-Air-Party. © Jan Wiewelhove
Mark Forster, Konzert, Bremen, Bürgerweide
Mark Forster feierte mit 11.000 Zuschauern eine feine Open-Air-Party. © Jan Wiewelhove
Mark Forster, Konzert, Bremen, Bürgerweide
Mark Forster feierte mit 11.000 Zuschauern eine feine Open-Air-Party. © Jan Wiewelhove
Mark Forster, Konzert, Bremen, Bürgerweide
Mark Forster feierte mit 11.000 Zuschauern eine feine Open-Air-Party. © Jan Wiewelhove
Mark Forster, Konzert, Bremen, Bürgerweide
Mark Forster feierte mit 11.000 Zuschauern eine feine Open-Air-Party. © Jan Wiewelhove
Mark Forster, Konzert, Bremen, Bürgerweide
Mark Forster feierte mit 11.000 Zuschauern eine feine Open-Air-Party. © Jan Wiewelhove
Mark Forster, Konzert, Bremen, Bürgerweide
Mark Forster feierte mit 11.000 Zuschauern eine feine Open-Air-Party. © Jan Wiewelhove
Mark Forster, Konzert, Bremen, Bürgerweide
Mark Forster feierte mit 11.000 Zuschauern eine feine Open-Air-Party. © Jan Wiewelhove
Mark Forster, Konzert, Bremen, Bürgerweide
Mark Forster feierte mit 11.000 Zuschauern eine feine Open-Air-Party. © Jan Wiewelhove
Mark Forster, Konzert, Bremen, Bürgerweide
Mark Forster feierte mit 11.000 Zuschauern eine feine Open-Air-Party. © Jan Wiewelhove
Mark Forster, Konzert, Bremen, Bürgerweide
Mark Forster feierte mit 11.000 Zuschauern eine feine Open-Air-Party. © Jan Wiewelhove
Mark Forster, Konzert, Bremen, Bürgerweide
Mark Forster feierte mit 11.000 Zuschauern eine feine Open-Air-Party. © Jan Wiewelhove
Mark Forster, Konzert, Bremen, Bürgerweide
Mark Forster feierte mit 11.000 Zuschauern eine feine Open-Air-Party. © Jan Wiewelhove
Mark Forster, Konzert, Bremen, Bürgerweide
Mark Forster feierte mit 11.000 Zuschauern eine feine Open-Air-Party. © Jan Wiewelhove
Mark Forster, Konzert, Bremen, Bürgerweide
Mark Forster feierte mit 11.000 Zuschauern eine feine Open-Air-Party. © Jan Wiewelhove
Mark Forster, Konzert, Bremen, Bürgerweide
Mark Forster feierte mit 11.000 Zuschauern eine feine Open-Air-Party. © Jan Wiewelhove
Mark Forster, Konzert, Bremen, Bürgerweide
Mark Forster feierte mit 11.000 Zuschauern eine feine Open-Air-Party. © Jan Wiewelhove
Mark Forster, Konzert, Bremen, Bürgerweide
Mark Forster feierte mit 11.000 Zuschauern eine feine Open-Air-Party. © Jan Wiewelhove
Mark Forster, Konzert, Bremen, Bürgerweide
Mark Forster feierte mit 11.000 Zuschauern eine feine Open-Air-Party. © Jan Wiewelhove
Mark Forster, Konzert, Bremen, Bürgerweide
Mark Forster feierte mit 11.000 Zuschauern eine feine Open-Air-Party. © Jan Wiewelhove
Mark Forster, Konzert, Bremen, Bürgerweide
Mark Forster feierte mit 11.000 Zuschauern eine feine Open-Air-Party. © Jan Wiewelhove
Mark Forster, Konzert, Bremen, Bürgerweide
Mark Forster feierte mit 11.000 Zuschauern eine feine Open-Air-Party. © Jan Wiewelhove
Mark Forster, Konzert, Bremen, Bürgerweide
Mark Forster feierte mit 11.000 Zuschauern eine feine Open-Air-Party. © Jan Wiewelhove
Mark Forster, Konzert, Bremen, Bürgerweide
Mark Forster feierte mit 11.000 Zuschauern eine feine Open-Air-Party. © Jan Wiewelhove
Mark Forster, Konzert, Bremen, Bürgerweide
Mark Forster feierte mit 11.000 Zuschauern eine feine Open-Air-Party. © Jan Wiewelhove
Mark Forster, Konzert, Bremen, Bürgerweide
Mark Forster feierte mit 11.000 Zuschauern eine feine Open-Air-Party. © Jan Wiewelhove
Mark Forster, Konzert, Bremen, Bürgerweide
Mark Forster feierte mit 11.000 Zuschauern eine feine Open-Air-Party. © Jan Wiewelhove
Mark Forster, Konzert, Bremen, Bürgerweide
Mark Forster feierte mit 11.000 Zuschauern eine feine Open-Air-Party. © Jan Wiewelhove
Mark Forster, Konzert, Bremen, Bürgerweide
Mark Forster feierte mit 11.000 Zuschauern eine feine Open-Air-Party. © Jan Wiewelhove
Mark Forster, Konzert, Bremen, Bürgerweide
Mark Forster feierte mit 11.000 Zuschauern eine feine Open-Air-Party. © Jan Wiewelhove
Mark Forster, Konzert, Bremen, Bürgerweide
Mark Forster feierte mit 11.000 Zuschauern eine feine Open-Air-Party. © Jan Wiewelhove
Mark Forster, Konzert, Bremen, Bürgerweide
Mark Forster feierte mit 11.000 Zuschauern eine feine Open-Air-Party. © Jan Wiewelhove
Mark Forster, Konzert, Bremen, Bürgerweide
Mark Forster feierte mit 11.000 Zuschauern eine feine Open-Air-Party. © Jan Wiewelhove
Mark Forster, Konzert, Bremen, Bürgerweide
Mark Forster feierte mit 11.000 Zuschauern eine feine Open-Air-Party. © Jan Wiewelhove
Mark Forster, Konzert, Bremen, Bürgerweide
Mark Forster feierte mit 11.000 Zuschauern eine feine Open-Air-Party. © Jan Wiewelhove
Mark Forster, Konzert, Bremen, Bürgerweide
Mark Forster feierte mit 11.000 Zuschauern eine feine Open-Air-Party. © Jan Wiewelhove
Mark Forster, Konzert, Bremen, Bürgerweide
Mark Forster feierte mit 11.000 Zuschauern eine feine Open-Air-Party. © Jan Wiewelhove
Mark Forster, Konzert, Bremen, Bürgerweide
Mark Forster feierte mit 11.000 Zuschauern eine feine Open-Air-Party. © Jan Wiewelhove
Mark Forster, Konzert, Bremen, Bürgerweide
Mark Forster feierte mit 11.000 Zuschauern eine feine Open-Air-Party. © Jan Wiewelhove
Mark Forster, Konzert, Bremen, Bürgerweide
Mark Forster feierte mit 11.000 Zuschauern eine feine Open-Air-Party. © Jan Wiewelhove
Mark Forster, Konzert, Bremen, Bürgerweide
Mark Forster feierte mit 11.000 Zuschauern eine feine Open-Air-Party. © Jan Wiewelhove
Mark Forster, Konzert, Bremen, Bürgerweide
Mark Forster feierte mit 11.000 Zuschauern eine feine Open-Air-Party. © Jan Wiewelhove
Mark Forster, Konzert, Bremen, Bürgerweide
Mark Forster feierte mit 11.000 Zuschauern eine feine Open-Air-Party. © Jan Wiewelhove

Danach kam der Wendepunkt des lauen Sommerabends. Forster und seine neunköpfige Band, liebevoll Orchesterchen genannt, drückten den Power-Knopf und kramten die ganzen Chartbreaker hervor. Zum Lied „Danke Danke“ holte er sich Sido ans Telefon, der in die gemeinsame Performance einstieg. 

Mit „Au revoir“ leitet Forster das Finale in Bremen ein

Nachdem das Publikum Yvonne Catterfeld als Stargast forderte und Mark Forster nur sagte, „Catterfeld, von der habe ich die Nummer gelöscht“, und Michael Patrick Kelly überrumpelt auflegte, war Co-Autor Sido der passende Ersatz auf der Bühne.

Mit „Au revoir“ leitete die Deutsch-Pop-Größe das Finale ein. Wenn fast das gesamte Publikum springt, lauthals mitsingt und tanzt, muss der Künstler vieles richtig gemacht haben. Mit einem Konfettiregen und „Chöre“, einem Lied, das unter die Haut geht, hätte Schluss sein können. Aber richtig geraten, da fehlte noch ein nachdenkliches Stück mit Feuerwerk im Takt. „Bauch und Kopf“ war der Rausschmeißer für die richtigen Fans des „Everybody‘s Darling“ Forster. „Das war toll“, lautete das Fazit eines jungen Mädchens gegenüber seiner Mutter – basta.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Unterwegs mit einem abgespeckten Slim-Bike

Unterwegs mit einem abgespeckten Slim-Bike

Skispringen: Der Kader der deutschen Herren für die Saison 2020/21

Skispringen: Der Kader der deutschen Herren für die Saison 2020/21

Hat Teslas Model Y das Zeug zum Bestseller?

Hat Teslas Model Y das Zeug zum Bestseller?

Das Huawei Matebook X Pro im Test

Das Huawei Matebook X Pro im Test

Meistgelesene Artikel

Ab ins Wasser

Ab ins Wasser

„Fachkräftemangel bleibt“

„Fachkräftemangel bleibt“

Bürgermeister lobt Digitalstrategie

Bürgermeister lobt Digitalstrategie

Drogen, Lügen und ein geklautes Auto: Polizeikontrolle mit Überraschungen in Bremen

Drogen, Lügen und ein geklautes Auto: Polizeikontrolle mit Überraschungen in Bremen

Kommentare