Feuer in Bremer Supermarkt

Bremen - Ein Supermarkt hat in der Nacht zum Donnerstag in Bremer Stadtteil Lüssum-Bockhorn gebrannt.

Das Feuer sei auf dem Dach des Discounters in der Schwaneweder Straße aus zunächst ungeklärten Umständen ausgebrochen, teilte die Feuerwehr am Donnerstagmorgen mit. Es sei niemand verletzt worden. Die Feuerwehr war mit rund 80 Einsatzkräften und 20 Fahrzeugen im Einsatz. Zur Höhe des Sachschadens konnte die Polizei zunächst keine Angaben machen.

dpa

Was die jüdische Küche zu bieten hat

Was die jüdische Küche zu bieten hat

Rippen-Verletzungen können schwere Erkrankungen auslösen

Rippen-Verletzungen können schwere Erkrankungen auslösen

Dschungelcamp 2017: Tag fünf im Busch in Bildern

Dschungelcamp 2017: Tag fünf im Busch in Bildern

DHB-Auswahl im Schongang ins WM-Achtelfinale

DHB-Auswahl im Schongang ins WM-Achtelfinale

Meistgelesene Artikel

Unfall mit Schüler: Observationsbericht belastet 27-Jährigen

Unfall mit Schüler: Observationsbericht belastet 27-Jährigen

Vereiste Gleise, verspätete Bahnen in Bremen

Vereiste Gleise, verspätete Bahnen in Bremen

Per Haftbefehl gesucht: Polizei nimmt 26-Jährigen am Bahnhof fest

Per Haftbefehl gesucht: Polizei nimmt 26-Jährigen am Bahnhof fest

Clemens Fritz und Martin Rütter schießen die Sixdays Bremen an

Clemens Fritz und Martin Rütter schießen die Sixdays Bremen an

Kommentare