Ursache unklar

Feuer in Mehrfamilienhaus: zehn Bewohner im Krankenhaus

Bremerhaven - In einem Mehrfamilienhaus in Bremerhaven ist in der Nacht zu Dienstag ein Feuer ausgebrochen.

Eine Wohnung im Erdgeschoss des Hauses war in Brand geraten, wie die Feuerwehr mitteilte. Wegen Rauchvergiftungs-Verdachts mussten zehn Bewohner in ein Krankenhaus gebracht werden, fünf von ihnen blieben über Nacht. Sieben weitere Menschen wurden von Notärzten vor Ort untersucht. Wegen der starken Rauchentwicklung musste ein Nebengebäude vorläufig evakuiert werden. Mehr als 70 Einsatzkräfte waren vor Ort. Die Feuerwehr konnte den Brand löschen. Die Ursache für das Feuer war zunächst unklar. 

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Bin ich gegen Corona immun? Jetzt mit dem Corona-Antikörper-Selbsttest herausfinden

Bin ich gegen Corona immun? Jetzt mit dem Corona-Antikörper-Selbsttest herausfinden

Die lustigsten Grimassen der Kanzlerin und Kanzlerkandidaten

Die lustigsten Grimassen der Kanzlerin und Kanzlerkandidaten

Leckeres Essen zu einem Rabatt: Sparen Sie 50 Prozent auf Ihre Bestellung bei Bofrost

Leckeres Essen zu einem Rabatt: Sparen Sie 50 Prozent auf Ihre Bestellung bei Bofrost

Meistgelesene Artikel

Mercedes: Kurzarbeit in Bremen – hunderte Leiharbeiter auf der Straße

Mercedes: Kurzarbeit in Bremen – hunderte Leiharbeiter auf der Straße

Mercedes: Kurzarbeit in Bremen – hunderte Leiharbeiter auf der Straße
Verhängnisvolle Fahrt nach Helgoland

Verhängnisvolle Fahrt nach Helgoland

Verhängnisvolle Fahrt nach Helgoland
Bundestagswahl: Wer steht zur Wahl in Bremen?

Bundestagswahl: Wer steht zur Wahl in Bremen?

Bundestagswahl: Wer steht zur Wahl in Bremen?
Corona-Chaos um neue Verordnung: Was gilt in Bremen wann und wo?

Corona-Chaos um neue Verordnung: Was gilt in Bremen wann und wo?

Corona-Chaos um neue Verordnung: Was gilt in Bremen wann und wo?

Kommentare