Update: Gebäude vorerst unbewohnbar

Feuer in Lesumer Wohnhaus: Zwölf Menschen im Krankenhaus

+
Das Feuer war um kurz nach 18 Uhr in der Küche des Hauses an der Stader Landstraße ausgebrochen.

Bremen - Nach einem Brand in einem Wohnhaus in Lesum mussten am Dienstagabend zwölf Bewohner in umliegende Kliniken gebracht werden, darunter sechs Kinder. Laut der Feuerwehr kamen sie mit giftigen Rauchgasen in Kontakt und werden vorsorglich behandelt.

Das Feuer war um kurz nach 18 Uhr in der Küche des Hauses an der Stader Landstraße ausgebrochen. Als die ersten Feuerwehrleute eintrafen, hatten sich die meisten Bewohner bereits eigenständig ins Freie gerettet. 

Zwei Personen konnten das Haus wegen der starken Rauchentwicklung nicht verlassen, meldete die Polizei am Mittwochmorgen. Die Feuerwehr rettete eine der beiden über den Treppenraum, die andere Person gelangte mithilfe einer Leiter ins Freie.

Unter schwerem Atemschutz durchsuchten die Einsatzkräfte das Gebäude nach weiteren Bewohnern. Zeitgleich wurde das Feuer bekämpft, dieses war nach einer halben Stunde gelöscht.

Feuer in Wohnheim in Bremen-Lesum

Feuer in Wohnheim in Bremen-Lesum

Da die Bewohner vermutlich alle giftige Rauchgase eingeatmet hatten, löste die Leitstelle einen sogenannten MANV-Einsatz aus. Dieser Code bedeutet einen Massenanfall an Verletzten. 

Daraufhin rückten mehr als ein Dutzend Rettungswagen und mehrere Notärzte zur Einsatzstelle aus. Einer Mitteilung der Polizei zufolge waren an dem Einsatz etwa 80 Einsatzkräfte mit 35 Fahrzeugen beteiligt.

Die Rettungsfahrzeuge blockierten den Kreuzungsbereich Stader Landstraße Ecke Bremer Heerstraße. In dem Bus der Feuerwehr wurden die Patienten kurz durchgecheckt, bevor sie mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht wurden. Die Brandursache ist noch unklar, die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Das Gebäude ist vorerst nicht mehr bewohnbar.

cb/kab

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Skifahrer am Vierwaldstättersee schippern zur Piste

Skifahrer am Vierwaldstättersee schippern zur Piste

Rückrunden-Check: Breite Brust oder Angst im Nacken?

Rückrunden-Check: Breite Brust oder Angst im Nacken?

Fotostrecke: Mannschaftstraining am Mittwoch ohne Vier

Fotostrecke: Mannschaftstraining am Mittwoch ohne Vier

Berliner Modewoche bringt weißen Terrier groß raus

Berliner Modewoche bringt weißen Terrier groß raus

Meistgelesene Artikel

Verdi-Streik am Flughafen Bremen: Diese Flüge fallen aus - diese Maschinen starten

Verdi-Streik am Flughafen Bremen: Diese Flüge fallen aus - diese Maschinen starten

Erster Spatenstich für Weserquerung der A 281

Erster Spatenstich für Weserquerung der A 281

Ab Juli sogar viermal pro Woche von Bremen nach Danzig

Ab Juli sogar viermal pro Woche von Bremen nach Danzig

Fall Magnitz: Ermittler prüfen angebliches Bekennerschreiben

Fall Magnitz: Ermittler prüfen angebliches Bekennerschreiben

Kommentare