Hochbetrieb

Festival Maritim in Bremen

1 von 36
Festival Maritim in Bremen-Vegesack: An allen Ecken wird geschlemmt.
2 von 36
Festival Maritim in Bremen-Vegesack: An allen Ecken wird geschlemmt.
3 von 36
Festival Maritim in Bremen-Vegesack: An allen Ecken wird geschlemmt.
4 von 36
Festival Maritim in Bremen-Vegesack: An allen Ecken wird geschlemmt.
5 von 36
Festival Maritim in Bremen-Vegesack: An allen Ecken wird geschlemmt.
6 von 36
Festival Maritim in Bremen-Vegesack: An allen Ecken wird geschlemmt.
7 von 36
Festival Maritim in Bremen-Vegesack: An allen Ecken wird geschlemmt.
8 von 36
Festival Maritim in Bremen-Vegesack: An allen Ecken wird geschlemmt.

Bremen - Hochbetrieb. Bis in den Abend vergnügen sich Kinder auf dem Festival, springen an Seilen meterhoch in die Luft und fahren auch in kleinen Booten, die sie mit Schaufelrädern antreiben. Die kleine Anni (5) aus Grohn hat sichtlich Spaß dabei. Natürlich wird an allen Ecken geschlemmt und viele Händler haben bunte Sachen im Angebot, die oft auch mit fernen Ländern zu tun haben. Stolz zeigt Manfred Schnippers (60) aus Hagen bei Dortmund an seinem Stand voll bunter Sachen wertvolle Edelsteine, darunter Lapislazuli, ein tiefblauer Mineralstein aus Afghanistan. Doch der stärkste Publikumsmagnet ist auch in der 21. Saison des Festivals die Musik aus aller Welt. Shepherd’s Pie aus Holland singen Irish Folk, mit viel Akkordeon-Einsatz, immer wieder untermalt von der vorbeifahrenden Weserfähre. Abbe Martin und Hannah Wood aus England bilden das Duo „Sound of the sirens“. Mit ihrem akustischen Folk-Rock voller Anekdoten aus dem Leben mit inbrünstiger Kraft vorgetragen, packen sie ihr Publikum sofort. Die beiden Frauen singen, spielen Gitarre und bedienen mit ihren Füßen eine Bass Drum und einen Schellenring. Formcaja aus Danzig singen auf der Fähre zwischen Vegesack und Lemwerder ihre eigenen Lieder. Eine echt maritime Erfahrung auf der Weser.

Das könnte Sie auch interessieren

Chili-Wettessen in Schweringen

Chili Wettessen in Schwerigen – Trotz 2,5 Millionen Scoville fünf Teilnehmer im Finale. Zwolf der insgesamt siebzehn Teilnehmer gaben vor dem Finale …
Chili-Wettessen in Schweringen

Weyher Ortsschild-Lauf

Beim Weyher Ortsschilderlauf am Samstag ging es darum, alle neun Ortsteile zu durchlaufen.
Weyher Ortsschild-Lauf

Weinfest in Weyhe

Die Mitglieder des Lions Clubs Bremer Süden haben das 19. Weinfest auf die Beine gestellt. Die Erlöse aus Freitag und Samstag sollen Menschen in Not …
Weinfest in Weyhe

„Gegen einen Dieter-Bohlen-Fluch ist kein Kraut gewachsen!“ - Netzreaktionen zur Werder-Niederlage

Bremen - Die Fans von Werder Bremen erlebten gleich im ersten Heimspiel der Saison eine herbe Enttäuschung. Nicht nur am und im Weserstadion war die …
„Gegen einen Dieter-Bohlen-Fluch ist kein Kraut gewachsen!“ - Netzreaktionen zur Werder-Niederlage

Meistgelesene Artikel

Tauschen statt kaufen: „Fairtauschen“ setzt auf Konsum ohne Gewissenbisse

Tauschen statt kaufen: „Fairtauschen“ setzt auf Konsum ohne Gewissenbisse

Aufbau in zwei Wochen: Grundsteinlegung für erstes Holz-Hybrid-Haus

Aufbau in zwei Wochen: Grundsteinlegung für erstes Holz-Hybrid-Haus

12.000 Zuschauer feiern auf der Bürgerweide ab

12.000 Zuschauer feiern auf der Bürgerweide ab

Bovenschulte ist Bremer Bürgermeister: Eine Wahl mit Schönheitsfehler

Bovenschulte ist Bremer Bürgermeister: Eine Wahl mit Schönheitsfehler

Kommentare