Ermittlungen laufen

Exhibitionist in Bremen gefasst

Bremen - Eine 32-jährige Frau meldete der Polizei am Mittwoch einen Mann, der mit heruntergelassenen Hosen onanierte.

Die Frau aus Schwanewede wollte in der Nähe des Weser-Towers in der Bremer Überseestadt ihre Mittagspause verbringen, schreibt die Polizei in einer Pressemitteilung. Sie blieb im Park kurz stehen und drehte sich um.

Plötzlich sah sie einen jungen Mann, der in geringer Entfernung mit heruntergelassenen Hosen vor ihr stand. Er schaute sie an und onanierte dabei. Die 32-Jährige drehte sich um und lief davon. Die alarmierten Einsatzkräfte konnten den Täter nach kurzer Fahndung unter Mithilfe der Schwanewederin stellen. Die Ermittlungen dauern an.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Zwei Medaillen im Snowboard - Viererbob auf Gold-Kurs

Zwei Medaillen im Snowboard - Viererbob auf Gold-Kurs

Sportlerehrung in Rotenburg 

Sportlerehrung in Rotenburg 

Kein Ende der Angriffe auf Ost-Ghuta

Kein Ende der Angriffe auf Ost-Ghuta

„Winchester Line-Dancer“ in Bruchhausen-Vilsen

„Winchester Line-Dancer“ in Bruchhausen-Vilsen

Meistgelesene Artikel

Unbekannter tritt auf Frau ein und beklaut sie

Unbekannter tritt auf Frau ein und beklaut sie

Borgward kehrt ins Bremer Rathaus zurück

Borgward kehrt ins Bremer Rathaus zurück

Beim „Hackathon“ tüfteln 100 Computer-Freaks

Beim „Hackathon“ tüfteln 100 Computer-Freaks

Kurt Zech baut am Kopf des Europahafens in Bremen

Kurt Zech baut am Kopf des Europahafens in Bremen

Kommentare