„Jetzt wechsle ich die Seiten“

Ex-SPD-Fraktionschef Tschöpe ist neuer Justiz-Staatsrat

Björn Tschöpe ist Bremens neuer Justiz-Staatsrat. Foto: DPA
+
Björn Tschöpe ist Bremens neuer Justiz-Staatsrat.

Wechsel an der Spitze der Bremer Justizverwaltung: Björn Tschöpe ist nun neuer Staatsrat für Justiz und Verfassung. Tschöpe war zehn Jahre lang Fraktionschef der SPD.

Bremen - Ende Juni verzichtete er dann auf eine erneute Kandidatur für dieses Amt. Damit war damals der Weg frei für den früheren Weyher Bürgermeister Andreas Bovenschulte – ohne eine Kampfabstimmung um den Fraktionsvorsitz. Bovenschulte aber ist mittlerweile Bremer Bürgermeister geworden – am Montag, 19. August, stehen bei der SPD die nächsten Fraktionschef-Wahlen an (wir berichteten).

Doch zurück ins Justizressort. Bürgermeister Bovenschulte hat am Freitag den bisherigen Justiz-Staatsrat Jörg Schulz, 1953 in Rechtenfleth geboren, in den Ruhestand verabschiedet. Tschöpe bekam seine Ernennungsurkunde. Schulz, als SPD-Politiker von 1999 bis 2010 Bremerhavener Oberbürgermeister, war von Haus aus Jurist. Mit Tschöpe steht nun weiter ein Jurist an der Spitze der Justizverwaltung.

1967 in Bremen geboren, hat er in seiner Heimatstadt Rechts- und der Politikwissenschaften studiert. Nach dem Referendariat war er ab 1998 Rechtsanwalt. Seit 2003 saß Tschöpe als Abgeordneter in der Bürgerschaft.

Lesen Sie auch: Eine Wahl mit Schönheitsfehlern.

„16 Jahre war ich Parlamentarier, also als Vertreter der Legislative aktiv“, erklärte Tschöpe am Freitag. „Jetzt wechsle ich die Seiten und das tue ich gern. Ich freue mich darauf, in meiner neuen Funktion – nun als Vertreter der Exekutive – meine bisherigen politischen und beruflichen Erfahrungen als Anwalt kombinieren zu dürfen.“ 

Dass Bremens Richter und Staatsanwälte über hohe Belastung und Personalmangel klagen, dürfte Tschöpe wissen. Er selbst sagte, er wolle daran arbeiten, die Justiz aktuellen Anforderungen anzupassen – und nannte die Digitalisierung, die „zunehmende Gefahr von rechts“ und die zunehmende Relevanz der Justiz als wirtschaftlicher Standortfaktor.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Karpfen werden umgesiedelt

Karpfen werden umgesiedelt

Impressionen vom Bremer Freimarkt 2021

Impressionen vom Bremer Freimarkt 2021

Dampftag im Kreismuseum

Dampftag im Kreismuseum

Meistgelesene Artikel

Bremen ändert Corona-Regel - diese Freiheiten gibt es jetzt

Bremen ändert Corona-Regel - diese Freiheiten gibt es jetzt

Bremen ändert Corona-Regel - diese Freiheiten gibt es jetzt
Bremen und Hamburg wollen Häfen fusionieren: Was wird aus Bremerhaven?

Bremen und Hamburg wollen Häfen fusionieren: Was wird aus Bremerhaven?

Bremen und Hamburg wollen Häfen fusionieren: Was wird aus Bremerhaven?
Freimarkt in Bremen 2021 – diese Corona-Regeln gelten

Freimarkt in Bremen 2021 – diese Corona-Regeln gelten

Freimarkt in Bremen 2021 – diese Corona-Regeln gelten
Bremen will Lärmblitzer einsetzen

Bremen will Lärmblitzer einsetzen

Bremen will Lärmblitzer einsetzen

Kommentare