Entwicklung auf altem Lloyd-Gelände

Richtfest nahe dem Flughafen

+
Christoph (l.) und Lutz Peper investieren auf dem ehemaligen Lloyd-Gelände. Gestern wurde Richtfest für das neue Logistikzentrum von Airbus Defence and Space gefeiert.

Bremen - An der Richard-Dunkel-Straße wird fleißig gebaut. Auf dem 133000-Quadratmeter-Areal am einstigen Standort der Borgward-Tochter Lloyd wurde gestern Richtfest gefeiert: Die neue Halle 3 soll später einmal von Airbus Defence and Space angemietet werden.

„Wir sind stolz darauf, in so kurzer Zeit so viel erreicht zu haben“, sagte gestern Nachmittag beim Richtfest Lutz Peper vom Investor Peper & Söhne vor knapp 200 Gästen aus Wirtschaft, Industrie und Politik, darunter Wirtschaftssenator Martin Günthner (SPD) und Uwe Nullmeyer (geschäftsführender Vorstand IG Airport),

Ein Ende der Bautätigkeit ist an diesem Standort vorerst nicht in Sicht. Durch die neue Halle wächst die Fläche dort um 9200 auf mehr als 47000 Quadratmeter. Damit ist man dem Ziel, das Großgelände in der Nähe des Flughafens wieder zu einem wichtigen Angelpunkt in der Airport-Stadt weiterzuentwickeln, ein ganzes Stück nähergekommen.

Die Bauarbeiten an der neuen Halle sollen voraussichtlich im Frühsommer 2016 abgeschlossen sein. Airbus Defence and Space wird hier in Zusammenarbeit mit Stute Logistics, einem Unternehmen des Kühne+Nagel-Konzerns, eines neues Logistikzentrum betreiben.

sk

Das könnte Sie auch interessieren

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Werder auf dem Freimarkt

Werder auf dem Freimarkt

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Meistgelesene Artikel

Träume werden wahr – Weserhäuser in der Überseestadt

Träume werden wahr – Weserhäuser in der Überseestadt

250 Kilo schwere Weltkriegsbombe in Hastedt entschärft

250 Kilo schwere Weltkriegsbombe in Hastedt entschärft

„Mein Kunst-Stück“ mit Anette Venzlaff: Ein Herz für Verlierer

„Mein Kunst-Stück“ mit Anette Venzlaff: Ein Herz für Verlierer

Länderzentrum für Niederdeutsch in Bremen gegründet

Länderzentrum für Niederdeutsch in Bremen gegründet

Kommentare