„Dein Festmahl“: Entenkeule an Showprogramm

DRK Bremen lädt 800 Bedürftige in Messehalle 4 ein

+
Christian Radoszewski (v.l.) sowie Lübbo Roewer vom Bremer Kreisverband des DRK und Mario Roggow, Projektleiter bei der Stadthalle, wollen rund 800 Bedürftigen mit „Dein Festmahl“ einen schönen Abend bescheren.

Bremen - Von Martin Kowalewski. Auch Menschen, die arm sind, sollen in der Vorweihnachtszeit ein Festmahl bekommen und ein hochkarätiges Showprogramm mit bekannten Gästen dazu. Das will die Charity-Veranstaltung „Dein Festmahl“ am Dienstag, 12. Dezember, von 16 bis 20 Uhr in der Messehalle 4 rund 800 Bedürftigen ermöglichen. Ausgerichtet wird die Veranstaltung vom Kreisverband Bremen des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) mit Kooperationspartnern.

Auf dem Speisezettel stehen geschmorte Entenkeulen mit Apfelrotkraut und Kartoffelknödel mit Brioche-Bröseln sowie Wurzelgemüse mit Schalotten. Als Nachtisch gibt es Bremer Rote Grütze mit Vanille-Sauce. Das Essen spendet die Firma „Geschmackslabor“, die auch sonst für das Catering der Stadthalle (ÖVB-Arena) zuständig ist. 

„Das war eine positive Überraschung. Wir sind an die Firma herangetreten und haben gefragt, was so ein Catering kostet. Da haben die gleich gesagt, wir übernehmen das unentgeltlich“, sagt Christian Radoszewski, beim Bremer DRK zuständig für Grafik, Werbung und Öffentlichkeitsarbeit.

Bekannte Sänger auf der Bühne

Das Showprogramm moderieren Yared Dibaba und Michael Thürnau. Carlo von Tiedemann wird sich sowohl der Moderation als auch der Essensausgabe widmen. Eine Reihe bekannter Sänger wird die Bühne mit kleinen Sets besteigen. Darunter Semino Rossi, Mary Roos, Sarah Schiffer und Mia Ohlsen. Weitere Gäste sind unter anderem Clemens Fritz und Frank Baumann von Werder Bremen, der Zauberer „Mr. Pat-Trick“, der Stimmenimitator Christian Schiffer und die Schauspieler Uwe Rohde und Janette Rauch.

Dieses erstmals stattfindende Mahl hat ein Vorbild in Berlin. Dort veranstaltet Sänger Frank Zander seit 23 Jahren jedes Jahr ein ähnliches Treffen im Estrel-Hotel. „Wir haben uns mit seinem Sohn getroffen, als unsere Idee entstanden ist“, sagt Lübbo Roewer aus dem Bereich Kommunikation und Marketing beim DRK Bremen. Genauso wie in Berlin stehen für die Besucher in Bremen Friseure, Ärzte und ein Tierarzt zur Verfügung.

Noch 20 Freiwillige für den Aufbau gesucht

Die 800 Gäste werden von vier Kooperationspartnern eingeladen – der Weihnachtshilfe, der Inneren Mission, den „Bremer Suppenengeln“ und den „Tafeln“. Auch Familien mit Kindern werden erwartet. Darum haben die Organisatoren schon Kuscheltiere gesammelt.

140 Bürger und 24 Prominente unterstützen die Veranstaltung ehrenamtlich. 20  Freiwillige für den Aufbau werden noch gesucht. Mehr als 20.000 Euro an Spenden von Firmen und Privatpersonen sind bereits zusammengekommen. Weitere Gelder kommen durch eine Zusammenarbeit mit Carmen Nebel rein. Alle Gäste, die bei der Aufzeichnung von Nebels Weihnachtssendung mitmachen, spenden etwas Persönliches, was zugunsten der Veranstaltung bei Ebay versteigert wird. Natalia Klitschko, Frau des Boxers Vitali Klitschko, will zudem ein eigenes Bild mit dem Titel „Open your heart“ malen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Kampf gegen die Buschfeuer in Kalifornien geht weiter

Kampf gegen die Buschfeuer in Kalifornien geht weiter

Wetter bleibt ungemütlich

Wetter bleibt ungemütlich

Weihnachtskonzert des Gymnasiums am Wall

Weihnachtskonzert des Gymnasiums am Wall

Neue Autos 2018: Vor allem Geländewagen kommen

Neue Autos 2018: Vor allem Geländewagen kommen

Meistgelesene Artikel

Pferdeshow „Apassionata“ kommt mit „Gefährten des Lichts“

Pferdeshow „Apassionata“ kommt mit „Gefährten des Lichts“

Schlagabtausch über Bremens Doppeletat 2018/2019

Schlagabtausch über Bremens Doppeletat 2018/2019

Grünkohl als Öl und Praline

Grünkohl als Öl und Praline

Passanten vereiteln Raubüberfall in der Bremer Neustadt

Passanten vereiteln Raubüberfall in der Bremer Neustadt

Kommentare