Emin da Silva läuft 45 Stunden im Bremer Weserpark

Emin da Silva läuft 45 Stunden im Bremer Weserpark

Der Bremer Extremsportler Emin da Silva hat sich zu seinem 45. Geburtstag in den Kopf gesetzt 45 Stunden auf einem Laufband im Bremer Weserpark am Stück zu laufen. Schlafen? Fehlanzeige! Lediglich 45 Minuten nimmt er sich Zeit, um mal kurz zu verschnaufen oder die Toilette zu besuchen. Seit Mittwoch 17.45 Uhr ist er am laufen. Ende ist Freitag 14.45 Uhr. Wir haben ihn zur Halbzeit getroffen und uns gefragt, wie man eigentlich auf eine so verrückte Idee kommt und wie ein menschlicher Körper so etwas aushalten kann? Der positiv verrückte da Silva sammelt damit Spenden für den Sportgarten e.V. und dem Fluchtraum Bremen e.V. Ein Beitrag von Henning Harlacher

Rubriklistenbild: © kreiszeitung.de

Das könnte Sie auch interessieren

Video

Eiszeit bei Werder: Augustinsson und Langkamp brechen Training ab

Sebastian Langkamp und Ludwig Augustinsson haben das Werder-Training am Vormittag abgebrochen. Beide verließen mit Eisbeuteln am Knie das …
Eiszeit bei Werder: Augustinsson und Langkamp brechen Training ab
Video

Plogmann rückt zur Nummer zwei auf - Vander: „Das hat er sich verdient“

Christian Vander, Torwarttrainer bei Werder Bremen, lobt Nachwuchskeeper Luca Plogmann und sagt, dass der 18-Jährige nach der Verletzung von Stefanos …
Plogmann rückt zur Nummer zwei auf - Vander: „Das hat er sich verdient“
Video

Es sieht immer besser aus bei Fin Bartels

Das sieht doch immer besser aus! Fin Bartels, der seit seinem Achillessehnenriss im Dezember 2017 fürs Comeback kämpft, trainierte am Mittwoch bei …
Es sieht immer besser aus bei Fin Bartels
Video

Das sagt Kohfeldt über Kruse und Rashica

Max Kruse hat am Samstag nicht am Mannschaftstraining der Werder-Profis teilgenommen. Der 30-Jährige ist bereits am Freitag aus dem Teamhotel im …
Das sagt Kohfeldt über Kruse und Rashica

Meistgelesene Artikel

14-Jähriger auf der Bremer Bürgerweide überfallen - Polizei sucht Zeugen

14-Jähriger auf der Bremer Bürgerweide überfallen - Polizei sucht Zeugen

Zehnjähriger verletzt sich bei Unfall in Bremen schwer

Zehnjähriger verletzt sich bei Unfall in Bremen schwer

Am Bremer „Fly over“ droht Chaos: Einwöchige B6-Sperrung ab Mittwoch

Am Bremer „Fly over“ droht Chaos: Einwöchige B6-Sperrung ab Mittwoch

Mordfall ohne Leiche - Prozess beginnt in Bremen

Mordfall ohne Leiche - Prozess beginnt in Bremen

Kommentare