Mai 2019: Auftritt in der Stadthalle

Elton John sagt in Bremen „Farewell“

+
Elton John – hier in seinem persönlichen Paradiesgarten – kommt nächstes Jahr nach Bremen.

Bremen - Von Thomas Kuzaj. „Goodbye Yellow Brick Road“ gilt als meistverkauftes Studioalbum von Elton John. Das Doppelalbum aus dem Jahr 1973 enthält Pop-Klassiker wie „Saturday Night’s Alright for Fighting“, „Bennie and The Jets“ und die ursprüngliche Fassung von „Candle in the Wind“.

Elton John, 70, hat jetzt angekündigt, auf Abschiedstournee zu gehen. In Anlehnung an seinen Album-Klassiker trägt die Tour den Titel „Farewell Yellow Brick Road“. Und diese Tour wird ihn auch nach Bremen führen. Wer dabeisein möchte, muss sich allerdings noch ein kleines bisschen gedulden – der Brite gibt sein Konzert am 9. Mai 2019 in der Stadthalle (ÖVB-Arena) auf der Bürgerweide. 

Nun, andere werden noch länger warten müssen. Schließlich führt die Farewell-Tour mit ihren mehr als 300 Shows über fünf Kontinente; enden soll das alles erst im Jahr 2021.

In Deutschland stehen Stuttgart, Oberhausen, Hannover, München und das Kurhaus Wiesbaden (Open Air) auf dem Tourplan – und eben Bremen. Wobei die Hansestadt an erster Stelle steht. Das Konzert in der Stadthalle ist bei dieser Tournee der erste der Deutschland-Auftritte.

Eine visuell beeindruckende Reise

„Elton Johns neue Bühnenproduktion wird dabei die Fans mit auf eine musikalische und vor allem visuell beeindruckende Reise nehmen, die die 50-jährige Karriere des Künstlers mit all den unvergesslichen Songs aufleben lässt, wie dies bisher noch nie gesehen wurde“, heißt es ohne falsche Bescheidenheit in einer Ankündigung.

Nun also inszeniert und orchestriert der „Rocket Man“ seinen Abschied von der Bühne. Schrille Brillen und noch schrillere Kostüme, goldene Flügel und Klavierspiel mit den Füßen – vom Thema „Show“ hat er immer was verstanden. Aber er hatte – und hat – eben auch die unverwüstlichen Songs, die man dafür braucht. Selbst einige fürchterliche Produktionssünden der 80er konnten dieser Karriere nichts anhaben.

Karten ab 6. Februar

Karten für die „Farewell“-Tour von Elton John gibt es ab Dienstag, 6. Februar, 10 Uhr unter www.eventim.de – sowie ab Freitag, 9. Februar, 10 Uhr „an allen autorisierten Vorverkaufsstellen“, hieß es. Preise: noch unbekannt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Diskussion über Unglücksbrücke in Genua hält an

Diskussion über Unglücksbrücke in Genua hält an

Fernbus auf Weg von Schweden nach Berlin verunglückt

Fernbus auf Weg von Schweden nach Berlin verunglückt

Auf den Trümmern einer Brücke: die Bühne der Populisten

Auf den Trümmern einer Brücke: die Bühne der Populisten

Gedenken der Opfer des Gladbecker Geiseldramas in Heiligenrode

Gedenken der Opfer des Gladbecker Geiseldramas in Heiligenrode

Meistgelesene Artikel

Zehnjähriger verletzt sich bei Unfall in Bremen schwer

Zehnjähriger verletzt sich bei Unfall in Bremen schwer

Kellerbrand in einem Wohnheim für behinderte Menschen: Ein Verletzter

Kellerbrand in einem Wohnheim für behinderte Menschen: Ein Verletzter

Open Air bei Mercedes: Laue Nacht voller Chartperlen und Hits

Open Air bei Mercedes: Laue Nacht voller Chartperlen und Hits

900 Sportler starten beim „City-Triathlon“

900 Sportler starten beim „City-Triathlon“

Kommentare