Zoo am Meer Bremerhaven

Lili darf nach draußen

+
Eisbär-Baby Lili darf am 5. April erstmals ins Außengehege.

Bremerhaven - Lili darf raus: Knapp vier Monate ist das Eisbär-Baby aus dem Zoo Bremerhaven nun alt, am 5. April darf das Tier erstmals ins Außengehege.

Sollte der Trubel zu groß werden, könnte sich Lili aber wieder in den geschützten Bereich zurückziehen, wie der Zoo am Meer Bremerhaven am Freitag mitteilte. Lili war am 11. Dezember 2015 geboren worden. Die kleine Eisbärin hat sich inzwischen prächtig entwickelt: Bei der zweiten Impfung Mitte März brachte das Tier 17,4 Kilogramm auf die Waage. Damit ist Lili nun kräftig genug, um sich unbeschwert, so der Zoo, auf der Außenanlage zu bewegen. dpa

Eisbär-Baby ist ein Weibchen

Mehr zum Thema:

Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden

Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden

Florian Grillitsch: Sein Weg bei Werder

Florian Grillitsch: Sein Weg bei Werder

Wuff! Der optimale Campingbus für Bello

Wuff! Der optimale Campingbus für Bello

Mindestens 32 Tote bei Absturz eines Fracht-Jumbos

Mindestens 32 Tote bei Absturz eines Fracht-Jumbos

Meistgelesene Artikel

Schrecksekunde: Lampater und das Vogel-Feeling

Schrecksekunde: Lampater und das Vogel-Feeling

Sixdays Bremen: Sechs Tage Sport und Party

Sixdays Bremen: Sechs Tage Sport und Party

Mordkommission ermittelt: Frau nach Ehestreit gestorben 

Mordkommission ermittelt: Frau nach Ehestreit gestorben 

Clemens Fritz und Martin Rütter schießen die Sixdays Bremen an

Clemens Fritz und Martin Rütter schießen die Sixdays Bremen an

Kommentare