Shisha-Bar Auslöser?

Kohlenmonoxid-Alarm: Gebäude in der Neustadt geräumt

Bremen - Mehrere Wohnungen sowie eine Shisha-Bar in der Bremer Neustadt mussten am Sonntagabend geräumt werden, da in einer Wohnung der zugelassene Kohlenmonoxid-Wert überschritten wurde. Verletzt wurde niemand.

Die Feuerwehr wurde gegen 20.27 Uhr zu einem medizinischen Notfall in die Pappelstraße gerufen. Als die Einsatzkräfte die betroffene Wohnung betraten, löste der mitgeführte Kohlenmonoxid-Melder aus. Da der zugelassene Wert überschritten wurde, räumten die Kräfte die Wohnung und forderten Verstärkung an. Das schreibt die Feuerwehr Bremen in einer Pressemitteilung.

Die Wohnung liegt direkt über einer Shisha-Bar in einem viergeschossigen Mehrfamilienhaus. Insgesamt waren circa 50 Einsatzkräfte und 27 Fahrzeuge vor Ort, da nicht klar war, wie viele Personen eventuell medizinisch betreut werden müssen.

Die Shisha-Bar sowie sämtliche Wohnungen im Gebäude wurden geräumt und kontrolliert. Die Gäste der Bar und die Bewohner des Hauses wurden noch vor Ort untersucht und betreut. Insgesamt wurden sieben Personen vom Notarzt untersucht, ein Transport ins Krankenhaus war aber nicht erforderlich.

Um 21.55 Uhr war der Einsatz beendet. Ob die Shisha-Bar für die erhöhte Kohlenmonoxidkonzentration verantwortlich war, wird von der Polizei ermittelt.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

WM 2018: Diese heißen Schlitten fahren Messi, Ronaldo und Co.

WM 2018: Diese heißen Schlitten fahren Messi, Ronaldo und Co.

Sommerkonzert an der Marion-Blumenthal-Oberschule in Hoya

Sommerkonzert an der Marion-Blumenthal-Oberschule in Hoya

Trauriger Rekord: Nie gab es weltweit so viele Flüchtlinge

Trauriger Rekord: Nie gab es weltweit so viele Flüchtlinge

Kolumbien verliert in Unterzahl - Kagawa und Osako treffen

Kolumbien verliert in Unterzahl - Kagawa und Osako treffen

Meistgelesene Artikel

Raubüberfall im Weserpark: Täter fesselt 30-jährigen Mitarbeiter und sperrt ihn ein

Raubüberfall im Weserpark: Täter fesselt 30-jährigen Mitarbeiter und sperrt ihn ein

Straßentheaterfestival „La Strada“: Der Astronaut und die Pflanze

Straßentheaterfestival „La Strada“: Der Astronaut und die Pflanze

Autos ohne Zulassung werden ab 1. Juli abgeschleppt

Autos ohne Zulassung werden ab 1. Juli abgeschleppt

Wahl 2019: Weyher Bürgermeister will zurück nach Bremen

Wahl 2019: Weyher Bürgermeister will zurück nach Bremen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.