Hoher Schaden

Einbrüche in zwei Kirchen in Blumenthal

Bremen - Unbekannte Einbrecher verschafften sich vergangenes Wochenende Zutritt in zwei Kirchen in Blumenthal und richteten hohen Schaden an. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Wie die Polizei mitteilt, drangen in der Nacht von Sonnabend auf Sonntag Diebe durch die Kellertür in eine Kirche im Pötjerweg ein und brachen im Gebäude diverse Türen und Schränke auf. Die Einbrecher entwendeten unter anderem einen kleinen Tresor mit Spendengeldern und die Kaffeekasse. Sie richteten einen Schaden von über 10.000 Euro an.

Zwischen Freitag und Sonntag hebelten Unbekannte die Eingangstür einer Kirche in der Landrat-Christians-Straße auf und durchsuchten Schränke und Kommoden. Entwendet wurde hier offenbar nichts.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen, erste Spuren gesichert und fragt: Wer hat am vergangenen Wochenende im Pötjerweg oder in der Landrat-Christians-Straße verdächtige Beobachtungen gemacht? Zeugenhinweise nimmt der Kriminaldauerdienst unter 0421/3623888 entgegen.

Rubriklistenbild: © kom

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Straßburger Angreifer rief laut Zeugen "Allahu Akbar"

Straßburger Angreifer rief laut Zeugen "Allahu Akbar"

Fotostrecke: So lief das Werder-Training am Mittwoch

Fotostrecke: So lief das Werder-Training am Mittwoch

Beide Koreas überprüfen Abrüstung von Grenzkontrollposten

Beide Koreas überprüfen Abrüstung von Grenzkontrollposten

Weihnachtskonzert der Kantor-Helmke-Schule

Weihnachtskonzert der Kantor-Helmke-Schule

Meistgelesene Artikel

Lkw-Unfall auf der A1 bei Arsten: Bergung bis etwa 19 Uhr

Lkw-Unfall auf der A1 bei Arsten: Bergung bis etwa 19 Uhr

Feuer in Lesumer Wohnhaus: Zwölf Menschen im Krankenhaus

Feuer in Lesumer Wohnhaus: Zwölf Menschen im Krankenhaus

Frau im Koma: 47-Jähriger soll Spritzen ausgetauscht haben

Frau im Koma: 47-Jähriger soll Spritzen ausgetauscht haben

Prostituiertenschutzgesetz: Bislang 115 Anmeldungen

Prostituiertenschutzgesetz: Bislang 115 Anmeldungen

Kommentare