In Woltmershausen, Schwachhausen und Huchting

Einbrüche in drei Bäckereien: Täter lassen Tresore mitgehen

Bremen - Drei Einbrüche in Bäckereien haben sich in der Nacht auf Dienstag in Bremen ereignet. Die Polizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe bei den Ermittlungen.

Die Einbrecher drangen in Bäckereien in Woltmershausen, Schwachhausen und Huchting ein und entwendeten Tresore. Anschließend flüchteten sie unerkannt. Die Polizei prüft derzeit, inwieweit die Taten zusammenhängen, heißt es in einer Pressemeldung.

Zunächst hebelten Einbrecher demnach gegen 2.30 Uhr die Tür einer Filiale an der Woltmershauser Straße auf und entwendeten aus dem Büro einen Tresor. 

Gegen 3.15 Uhr meldeten Anwohner zwei verdächtige Personen vor einer Bäckerei an der Wachmannstraße. Beim Eintreffen stellten die Einsatzkräfte fest, dass auch dort eingebrochen und ein Safe gestohlen wurde. Eine umgehend eingeleitete Fahndung nach den Verdächtigen verlief erfolglos. 

Um 4.10 Uhr wurde die Polizei auf einen weiteren Tatort an der Kirchhuchtinger Landstraße aufmerksam. Auch dort drangen Unbekannte in eine Bäckerei ein und erbeuteten einen Tresor.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen, prüft die Zusammenhänge und sucht nach Zeugen der Taten. Hinweise nimmt der Bremer Kriminaldauerdienst unter 0421-3623888 entgegen.

kom

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

"Gelbwesten"-Krise: Macron äußert sich am Montagabend

"Gelbwesten"-Krise: Macron äußert sich am Montagabend

Feuerwehr-Übung in Heiligenfelde

Feuerwehr-Übung in Heiligenfelde

Weihnachtliche Kulturtage in Syke

Weihnachtliche Kulturtage in Syke

Martfelder Weihnachtsmarkt

Martfelder Weihnachtsmarkt

Meistgelesene Artikel

Frau im Koma: 47-Jähriger soll Spritzen ausgetauscht haben

Frau im Koma: 47-Jähriger soll Spritzen ausgetauscht haben

„Bus on demand“: Minibusse auf Abruf

„Bus on demand“: Minibusse auf Abruf

Rückruf: Süßwaren-Hersteller warnt vor Verzehr von beliebtem Weihnachtsgebäck

Rückruf: Süßwaren-Hersteller warnt vor Verzehr von beliebtem Weihnachtsgebäck

Razzia gegen organisierte Kriminalität in Bremen: Polizei spricht von sieben Beschuldigten

Razzia gegen organisierte Kriminalität in Bremen: Polizei spricht von sieben Beschuldigten

Kommentare