Einbruch in Bremer Kita

Leuchtstreifen auf der Jacke verraten Einbrecher

Bremen - Leuchtstreifen auf der Jacke haben einen Einbrecher in Bremen verraten. Der Mann war am Sonntagabend in eine Kindertagesstätte eingestiegen und hatte zwei Laptops gestohlen.

Ein 45 Jahre alter Spaziergänger beobachtete ihn und nahm in sicherer Entfernung seine Verfolgung auf. Wegen der Leuchtstreifen auf der Jacke des Diebes habe der Mann den Einbrecher auch nicht aus den Augen verloren und der Polizei so zur Festnahme des 29-Jährigen verholfen, teilten die Beamten am Montag mit. Die Polizei lobte ausdrücklich das Verhalten des Zeugen: Manchmal reiche es bereits, sein Handy zu benutzen und jemandem auf Abstand zu folgen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa-avis

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Was das Sandwich besonders macht

Was das Sandwich besonders macht

Wie viel Fleisch gesund ist

Wie viel Fleisch gesund ist

Bayern fast durch: Müller und Lewandowski mit Doppelpacks

Bayern fast durch: Müller und Lewandowski mit Doppelpacks

Tag der offenen Tür an der Oberschule Verden

Tag der offenen Tür an der Oberschule Verden

Meistgelesene Artikel

Raubüberfall in Walle: Polizei fahndet mit Foto nach dem Täter

Raubüberfall in Walle: Polizei fahndet mit Foto nach dem Täter

Sparkasse Bremen reagiert auf Digitalisierung: Filialen ohne Bargeld

Sparkasse Bremen reagiert auf Digitalisierung: Filialen ohne Bargeld

Unbekannter tritt auf Frau ein und beklaut sie

Unbekannter tritt auf Frau ein und beklaut sie

Beim „Hackathon“ tüfteln 100 Computer-Freaks

Beim „Hackathon“ tüfteln 100 Computer-Freaks

Kommentare