Einbruch in Bremen-Vegesack

Untersuchungshaftbefehl für Fahrraddieb

Bremen - Zivile Einsatzkräfte beobachteten am späten Freitagabend in Bremen-Vegesack drei Männer dabei, wie sie in eine Fahrradgarage einbrachen und eines der Räder klauten. Einer der drei Einbrecher erhielt einen Untersuchungshaftbefehl.

Im Rahmen der Schwerpunktmaßnahmen zur Bekämpfung der regionalen Einbruchskriminalität waren die Einsatzkräfte gegen 23 Uhr im Bereich der Friedrich-Humbert-Straße unterwegs, als ihnen drei Männer auffielen. Sie waren den Beamten bereits aus vorherigen Einsätzen bekannt, so dass die Polizisten beschlossen, das Geschehen weiter zu beobachten.

Wenige Minuten später gingen zwei der Männer auf einen Hinterhof, während der dritte an der Straße stehen blieb. Das schreibt die Polizei in einer Pressemitteilung.

Anschließend gab es einen lauten Knall, kurz darauf kam einer der Männer auf einem gestohlenen Fahrrad zurück. Die Einsatzkräfte nahmen den 20-Jährigen auf dem Fahrrad und den 21-Jährigen, der offensichtlich „Schmiere“ stand, vorübergehend fest. Der dritte Verdächtige konnte entkommen.

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Bremen erließ das Amtsgericht Bremen gegen den 21 Jahre alten Mann wegen Wiederholungsgefahr einen Untersuchungshaftbefehl. Die weiteren Ermittlungen dauern an.

Rubriklistenbild: © dpa-avis

Das könnte Sie auch interessieren

Was ist denn hier los? Das kleinste Urlaubsparadies in Bildern

Was ist denn hier los? Das kleinste Urlaubsparadies in Bildern

Wie werde Medientechnologe/in Druck?

Wie werde Medientechnologe/in Druck?

Strom vom Balkon - Mini-Solarmodule sind nun erlaubt

Strom vom Balkon - Mini-Solarmodule sind nun erlaubt

Ansgar geht baden und Matthias versaut die Prüfung: Bilder von Tag 3 im Dschungel

Ansgar geht baden und Matthias versaut die Prüfung: Bilder von Tag 3 im Dschungel

Meistgelesene Artikel

Feuer in Bremer Mehrfamilienhaus - zwei Bewohner gerettet

Feuer in Bremer Mehrfamilienhaus - zwei Bewohner gerettet

Lauter Knall: Sprengsatz beschädigt Reihenhäuser in Arsten

Lauter Knall: Sprengsatz beschädigt Reihenhäuser in Arsten

Eiswettfest: Rekordspende für Seenotretter

Eiswettfest: Rekordspende für Seenotretter

Vom Kampf der Buchhandlungen ums Überleben

Vom Kampf der Buchhandlungen ums Überleben

Kommentare