Polizei sucht Hinweise / Wertvolle Münzen und Uhren gestohlen

Hauseinbruch in Borgfeld: Etwa 100.000 Euro Sachschaden

+
Wer kann Hinweise zu den Uhren geben?

Bremen - Wertvolle Gegenstände im Wert von circa 100.000 Euro haben Unbekannte am Wochenende bei einem Einbruch mitgehen lassen. Die Polizei sucht Hinweise.

Am vergangenen Wochenende haben Unbekannte Schmuck, Taschenuhren und Münzen aus einem Haus in Borgfeld gestohlen. Die Täter gelangten über das Kellerfenster in das Haus eines Ehepaars  (69 und 73 Jahre alt), das zur Tatzeit nicht da waren. Gold- und Silbermünzen, Taschenuhren, Armbanduhren und Schmuck im Gesamtwert von circa 100.000 Euro ließen die Diebe aus sämtlichen Schränken und Schubläden mitgehen

Die Polizei fragt: Wem ist zwischen Donnerstagabend, 20.40 Uhr, und Sonntagnachmittag, 14.30 Uhr, in der Katrepeler Landstraße etwas Verdächtiges aufgefallen? Hinweise werden unter Telefon  0421/362-3888  entgegengenommen. Zudem warnt die Polizei vor dem Kauf von Schmuck und Uhren, deren Herkunft nicht bekannt ist.

Das könnte Sie auch interessieren

Hier müssen Sie jetzt draufzahlen - und wo Sie viel sparen können

Hier müssen Sie jetzt draufzahlen - und wo Sie viel sparen können

Neue FC-Bayern-Dienstwagen: Ein Star erstaunlich PS-bescheiden - ein anderer fährt Hybrid

Neue FC-Bayern-Dienstwagen: Ein Star erstaunlich PS-bescheiden - ein anderer fährt Hybrid

Diese 10 Dinge sollten Sie aus Ihrer Küche entfernen

Diese 10 Dinge sollten Sie aus Ihrer Küche entfernen

Entwarnung nach Terrorangst in Londons Einkaufsviertel

Entwarnung nach Terrorangst in Londons Einkaufsviertel

Meistgelesene Artikel

Gewinner im Start-up-Wettbewerb „Smart Tech Trophy 2017“ gekürt

Gewinner im Start-up-Wettbewerb „Smart Tech Trophy 2017“ gekürt

Stehende Ovationen bei Roncalli-Premiere in Bremen

Stehende Ovationen bei Roncalli-Premiere in Bremen

Polizei stoppt mutmaßliches Autorennen in Bremen

Polizei stoppt mutmaßliches Autorennen in Bremen

Fotoausstellung „African Kids“ im Haus der Wissenschaft

Fotoausstellung „African Kids“ im Haus der Wissenschaft

Kommentare