Polizei sucht Zeugen

Einbrecher verwüsten Bremer Grundschule und hinterlassen Hakenkreuze

Blaulicht
+
Einbruch in eine Bremer Grundschule: Die Polizei sucht Zeugen.

Unbekannte drangen in der Nacht zu Mittwoch in eine Grundschule in Schönebeck ein. Sie verwüsteten einen Klassenraum und beschmierten das Mobiliar mit Hakenkreuzen.

Bremen – Einbrecher sind in der Nacht zu Mittwoch, 13. Oktober 2021, in eine Grundschule in Bremen-Vegesack eingestiegen – und haben ein Klassenzimmer verwüstet. Wie die Polizei berichtet, stiegen die Täter vermutlich über ein Fenster in die Schule im Ortsteil Schönebeck ein.

Dort beschmierten sie den Eingangsbereich sowie Stühle und Tafel eines Klassenraumes mit Hakenkreuzen und hinterließen Wörter wie „Adolf“ und „Nazi“. Es entstand ein Schaden von etwa 1000 Euro. Zeugenhinweise nimmt der Kriminaldauerdienst unter der Telefonnummer 0421 362-3888 entgegen.

Einbrecher verwüsten Bremer Grundschule: Weitere Blaulicht-Nachrichten aus Bremen

Bei weiteren Einsätzen von Feuerwehr und Polizei in der Hansestadt ertappte ein Beamter einen Mann, als dieser 62 Red-Bull-Dosen stehlen wollte. Zudem musste die Feuerwehr in der Nacht ausrücken, als ein Brand eine Wohnung zerstörte. * kreiszeitung.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Impressionen vom Bremer Freimarkt 2021

Impressionen vom Bremer Freimarkt 2021

Dampftag im Kreismuseum

Dampftag im Kreismuseum

Sauberhafte Zeiten: Vorwerk-Aktionssets mit gratis Extra sichern

Sauberhafte Zeiten: Vorwerk-Aktionssets mit gratis Extra sichern

Meistgelesene Artikel

Bremerhaven: Trio bricht in Schule ein – Polizei umstellt Gebäude

Bremerhaven: Trio bricht in Schule ein – Polizei umstellt Gebäude

Bremerhaven: Trio bricht in Schule ein – Polizei umstellt Gebäude
Freimarkt Bremen: Anfahrt, Parken und wichtige Fakten

Freimarkt Bremen: Anfahrt, Parken und wichtige Fakten

Freimarkt Bremen: Anfahrt, Parken und wichtige Fakten
Bremen: Farbbombe zerstört Kunst

Bremen: Farbbombe zerstört Kunst

Bremen: Farbbombe zerstört Kunst
Weihnachtsmarkt Bremen öffnet 32 Tage lang – erste Details bekannt

Weihnachtsmarkt Bremen öffnet 32 Tage lang – erste Details bekannt

Weihnachtsmarkt Bremen öffnet 32 Tage lang – erste Details bekannt

Kommentare