Benefizaktion „Dein Festmahl“ als Corona-Variante

Bremen: Ein Hauch von Weihnachten

Essensausgabe der „Suppenengel“: Hier legten sich Sozialsenatorin Anja Stahmann und Bürgerschaftspräsident Frank Imhoff ins Zeug. Rechts daneben: Helferin Bea von den „Suppenengeln“.
+
Essensausgabe der „Suppenengel“: Hier legten sich Sozialsenatorin Anja Stahmann und Bürgerschaftspräsident Frank Imhoff ins Zeug. Rechts daneben: Helferin Bea von den „Suppenengeln“.

Bremen – Messehalle 4 in Bremen: Transporter starten ihre Tour. Aufgereiht stehen Tüten mit Lebensmitteln und Körperpflegeprodukten bereit. Auch die Menüs, Entenkeule mit Kartoffelknödeln und Rotkohl, werden abtransportiert. Ein bisschen vorweihnachtliche Stimmung soll „Dein Festmahl unterwegs“ Bedürftigen bringen.

Lübbo Roewer, Sprecher des mitveranstaltenden DRK Bremen, spricht von 100 Helfern an diesem und dem Vortag. Die Arbeit am Konzept sei erst am Montagabend um 19 Uhr beendet gewesen. Die Zahl der Ausgabestationen sei von 22 auf 16 reduziert worden. Man habe sich entschieden, 19 Familien direkt anzufahren, damit die Menschen nicht alle rausmüssten, sagt Roewer.

Daumen hoch: Torben freut sich über die Aktion „Dein Festmahl unterwegs“.

„Wir haben am Sonntag gezittert. Hätte es einen Shutdown mit Ausgangssperre gegeben, hätte das nicht stattfinden können“, so Roewer. Felix Wiegand vom „Geschmackslabor“, Zubereiter des Menüs, sagt, das Essen hätte einvakuumiert und schockgefrostet ein halbes Jahr gehalten. Es werden 926 Portionen ausgeliefert, so Wiegand.

Im Nelson-Mandela-Park neben der Bürgerweide befindet sich eine Ausgabe des Kooperatiospartners „Bremer Suppenengel“. Hier ist heute „Dein Festmahl“ vor Ort. Eine lange Schlange von Kunden wartet. Bedient werden die Gäste unter anderem von Sozialsenatorin Anja Stahmann (Grüne) und Bürgerschaftspräsident Frank Imhoff. Es gibt neben den Tüten und dem Menü hier auf Wunsch auch Rucksäcke.

Im Hintergrund legt sich Sängerin Mia Ohlsen mit einem Weihnachtsprogramm ins Zeug, unverstärkt, mit Gesichtsmaske und Akustik-Gitarre in der Hand. Sie erzählt, sie habe das Singen mit Maske ein- oder zweimal ausprobiert. Es sei „total anstrengend“. Die Musik bildet einen dezenten Hintergrund.

Die Corona-Variante von „Dein Festmahl“ macht sichtlich Freude, auch wenn die gewohnte gemütliche Atmosphäre der seit 2017 stattfindenden Veranstaltung draußen, bei mäßigem Wetter nicht aufkommt. Auch Torben (41) freut sich. Er hat mehrere Jahre auf der Straße gelebt, erzählt er. Aktuell habe er eine Wohnung – noch. „Morgen muss ich raus“, sagt er. Gefragt, wie er Corona erlebt, beklagt er, seine Oma im Altersheim nicht besuchen zu können. Neben ihm sitzt Alan (49) und genießt sein Essen. Er sagt, er sei normalerweise nicht bedürftig. Alan erzählt von einem Raubüberfall, bei dem ihm die Kreditkarte gestohlen worden sei, von seiner Alkohol- und Borderline-Erkrankung.

Lübbo Roewer (DRK) mit Tüten voller Lebensmittel, bereit zur Abholung in der Messehalle.

Friseure, Ärzte und Zahnärzte sind in diesem Jahr nicht dabei, aufgrund der Hygiene-Verordnung, wie Roewer sagt. Auf der Bürgerweide sind aber die „Bremer Tiertafel“ und Tierarzt Andreas Poppe vor Ort. Er checkt einen großen Mischlingshund. Der sei gut drauf. „Keine Parasiten, super Ohren“, sagt Poppe. Nadine Thias, Vorsitzende der „Tiertafel“, sagt, die Organisation habe durch Corona und die finanziellen Folgen mehr Kunden. „Wenn ein Tier Nahrungsunverträglichkeiten hat, wird es teuer“, sagt sie. Die „Tiertafel“ helfe vier Wochen mit Futter aus. Bei einem großen Hund seien das zwölf Kilo Futter.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Krisen-BVB verliert wilden Borussen-Gipfel gegen Gladbach

Krisen-BVB verliert wilden Borussen-Gipfel gegen Gladbach

Biathlon: Die besten Bilder zum Weltcup in Antholz

Biathlon: Die besten Bilder zum Weltcup in Antholz

Immer mehr Bildschirme im Auto

Immer mehr Bildschirme im Auto

Deutsche Handballer vor frühem WM-Aus

Deutsche Handballer vor frühem WM-Aus

Meistgelesene Artikel

Sprengstoffexplosion in Bankfiliale: Raumpflegerin erleidet Schock – lauter Knall weckt Anwohner

Sprengstoffexplosion in Bankfiliale: Raumpflegerin erleidet Schock – lauter Knall weckt Anwohner

Sprengstoffexplosion in Bankfiliale: Raumpflegerin erleidet Schock – lauter Knall weckt Anwohner
Spielplatztäter in Bremen scheinbar wieder aktiv: SPD erhält Pulverbrief

Spielplatztäter in Bremen scheinbar wieder aktiv: SPD erhält Pulverbrief

Spielplatztäter in Bremen scheinbar wieder aktiv: SPD erhält Pulverbrief
Bastian Lange ist neuer Tierarzt im Zoo am Meer

Bastian Lange ist neuer Tierarzt im Zoo am Meer

Bastian Lange ist neuer Tierarzt im Zoo am Meer
Bremer Hafenmuseum bringt Filme mit „Nagelritz“

Bremer Hafenmuseum bringt Filme mit „Nagelritz“

Bremer Hafenmuseum bringt Filme mit „Nagelritz“

Kommentare