Wohl durch Softair-Waffe

25-Jährige durch Schüsse aus fahrendem Auto leicht verletzt

Bremerhaven - Durch Schüsse aus einem fahrenden Auto ist eine 25 Jahre alte Fußgängerin in Bremerhaven leicht verletzt worden.

Die junge Frau war am Donnerstagabend mit ihrem Ehemann unterwegs, als an den beiden entgegen der Fahrtrichtung einer Einbahnstraße ein Auto vorbeifuhr, wie die Polizei am Freitag mitteilte.

Der Fahrer schoss mehrfach mit einer Pistole aus dem geöffneten Seitenfenster auf das Paar. Anschließend flüchtete er. Es waren mehrere Menschen im Auto. Die Frau wurde am Oberkörper getroffen. Die Polizei vermutet, dass es sich bei der Pistole um eine Softair-Waffe handelte, die keine lebensgefährlichen Verletzungen verursacht.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema:

Papst in Kairo: Nur "Extremismus der Nächstenliebe" zulässig

Papst in Kairo: Nur "Extremismus der Nächstenliebe" zulässig

FDP setzt Parteitag mit Beratung des Wahlprogramms fort

FDP setzt Parteitag mit Beratung des Wahlprogramms fort

Unfall mit Milchlaster: Fahrerin aus Stuhr schwer verletzt

Unfall mit Milchlaster: Fahrerin aus Stuhr schwer verletzt

Mazedoniens Krise mündet in Gewalt

Mazedoniens Krise mündet in Gewalt

Meistgelesene Artikel

Messerstecherei auf Bremer-Disco-Meile

Messerstecherei auf Bremer-Disco-Meile

Firma „Aggregat” produziert in Bremen individuelle Designermöbel

Firma „Aggregat” produziert in Bremen individuelle Designermöbel

"Lili" wechselt nach Holland

"Lili" wechselt nach Holland

Bremen will zwei Gefährder abschieben 

Bremen will zwei Gefährder abschieben 

Kommentare