Abbruch-Fortschritt

Durchblick auf dem Jacobs-Areal in der Innenstadt

+

Bremen - Jetzt ist er da, der Durchblick von der Obern- zur Langenstraße in der Bremer Innenstadt. Der Abbruch der Häuser Obernstraße 18 und 20 ist weit fortgeschritten. Nummer 20 diente bis 1991 als Jacobs-Stammhaus. Wie berichtet, soll von hier aus nun ein Brückenschlag entstehen, der von der Langenstraße bis zur Weser führt.

Der Investor Dr. Christian Jacobs, 1962 in Bremen geboren, will unter Einbeziehung von Stadtwaage und Kontorhaus Langenstraße das „Balge-Quartier“ entstehen lassen. Knapp 100 Millionen Euro investiert er hier, sagt Jacobs. 

Das Stammhaus der Kaffee-Dynastie macht dabei den Anfang. Ende 2019, Anfang 2020 sollen das neue „Johann-Jacobs-Haus“ und der zur Stadtwaage liegende „Jacobs-Hof“ fertig sein – Auftakt zum großen Umbau der Innenstadt.

kuz

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Karneval in Drebber in der Vereinsgaststätte Halfbrodt

Karneval in Drebber in der Vereinsgaststätte Halfbrodt

Wie werde ich Fachkraft für Möbel- und Umzugsservice?

Wie werde ich Fachkraft für Möbel- und Umzugsservice?

Warum sich der Frühjahrsputz lohnt

Warum sich der Frühjahrsputz lohnt

Beim Betonieren kommt es auf die richtige Mischung an

Beim Betonieren kommt es auf die richtige Mischung an

Meistgelesene Artikel

Detlef und Jan Pauls eröffnen renoviertes Uni-Gästehaus auf dem Teerhof

Detlef und Jan Pauls eröffnen renoviertes Uni-Gästehaus auf dem Teerhof

Neidische Männer verprügeln Glückspilz am Spielautomaten

Neidische Männer verprügeln Glückspilz am Spielautomaten

Bremens Feuerwehrleute erhalten neuen Schutz vor giftigen Stoffen

Bremens Feuerwehrleute erhalten neuen Schutz vor giftigen Stoffen

Krebserkrankung: Chronisch statt tödlich - Therapie deutlich verbessert

Krebserkrankung: Chronisch statt tödlich - Therapie deutlich verbessert

Kommentare