Abbruch-Fortschritt

Durchblick auf dem Jacobs-Areal in der Innenstadt

+

Bremen - Jetzt ist er da, der Durchblick von der Obern- zur Langenstraße in der Bremer Innenstadt. Der Abbruch der Häuser Obernstraße 18 und 20 ist weit fortgeschritten. Nummer 20 diente bis 1991 als Jacobs-Stammhaus. Wie berichtet, soll von hier aus nun ein Brückenschlag entstehen, der von der Langenstraße bis zur Weser führt.

Der Investor Dr. Christian Jacobs, 1962 in Bremen geboren, will unter Einbeziehung von Stadtwaage und Kontorhaus Langenstraße das „Balge-Quartier“ entstehen lassen. Knapp 100 Millionen Euro investiert er hier, sagt Jacobs. 

Das Stammhaus der Kaffee-Dynastie macht dabei den Anfang. Ende 2019, Anfang 2020 sollen das neue „Johann-Jacobs-Haus“ und der zur Stadtwaage liegende „Jacobs-Hof“ fertig sein – Auftakt zum großen Umbau der Innenstadt.

kuz

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Stuttgart patzt gegen Kiel - Bochum verspielt Sieg

Stuttgart patzt gegen Kiel - Bochum verspielt Sieg

Kunsthandwerker-Markt im Müllerhaus Brunsbrock

Kunsthandwerker-Markt im Müllerhaus Brunsbrock

Fronten im Katalonien-Konflikt verhärten sich

Fronten im Katalonien-Konflikt verhärten sich

Malteser Hospizgruppe feiert 25-jährigen Bestehen

Malteser Hospizgruppe feiert 25-jährigen Bestehen

Meistgelesene Artikel

Vollsperrung der A27-Anschlussstelle Bremen-Vahr

Vollsperrung der A27-Anschlussstelle Bremen-Vahr

Überfälle auf zwei Discounter - mit Messer, Beil und Tomahawk

Überfälle auf zwei Discounter - mit Messer, Beil und Tomahawk

Mann stirbt bei Feuer in Wohnhaus - Retter können nicht mehr helfen

Mann stirbt bei Feuer in Wohnhaus - Retter können nicht mehr helfen

Brandstiftung: Auto geht in der Vahr mit lautem Knall in Flammen auf

Brandstiftung: Auto geht in der Vahr mit lautem Knall in Flammen auf

Kommentare