Ursache unklar

Drei Verletzte bei Brand in Bremerhaven

Bremerhaven - Eine Mutter und zwei Kinder sind bei einem Brand in Bremerhaven verletzt worden. Das Feuer brach am frühen Montagmorgen in einer Wohnung des Mehrfamilienhauses aus, wie die Feuerwehr mitteilte. Die Einsatzkräfte brachten die Hausbewohner in Sicherheit.

Die Mutter und ihre beiden Kinder kamen mit Verdacht auf Rauchvergiftung in eine Klinik. Das Feuer war den Angaben zufolge schnell gelöscht, die Bewohner konnten in ihre Wohnungen zurückkehren. Die Ursache für das Feuer war zunächst unklar.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Mit dem BMW X5 mehr Glanz für Alltag und Abenteuer

Mit dem BMW X5 mehr Glanz für Alltag und Abenteuer

Löws Mut wird nicht belohnt: DFB-Elf droht der Abstieg

Löws Mut wird nicht belohnt: DFB-Elf droht der Abstieg

Fall Chaschukdschi: Pompeos Krisentreffen in Saudi-Arabien

Fall Chaschukdschi: Pompeos Krisentreffen in Saudi-Arabien

EU will neuen Anlauf beim Brexit

EU will neuen Anlauf beim Brexit

Meistgelesene Artikel

Leiche in Gröpelingen gefunden

Leiche in Gröpelingen gefunden

Lkw-Kollision in Woltmershausen: 400 Liter Diesel laufen aus

Lkw-Kollision in Woltmershausen: 400 Liter Diesel laufen aus

Der Aufbau läuft: 983. Freimarkt wirft seine Schatten voraus

Der Aufbau läuft: 983. Freimarkt wirft seine Schatten voraus

Neubau am Klinikum Mitte nimmt Gestalt an

Neubau am Klinikum Mitte nimmt Gestalt an

Kommentare