Ursache unklar

Drei Verletzte bei Brand in Bremerhaven

Bremerhaven - Eine Mutter und zwei Kinder sind bei einem Brand in Bremerhaven verletzt worden. Das Feuer brach am frühen Montagmorgen in einer Wohnung des Mehrfamilienhauses aus, wie die Feuerwehr mitteilte. Die Einsatzkräfte brachten die Hausbewohner in Sicherheit.

Die Mutter und ihre beiden Kinder kamen mit Verdacht auf Rauchvergiftung in eine Klinik. Das Feuer war den Angaben zufolge schnell gelöscht, die Bewohner konnten in ihre Wohnungen zurückkehren. Die Ursache für das Feuer war zunächst unklar.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Kein Ende der Angriffe auf Ost-Ghuta

Kein Ende der Angriffe auf Ost-Ghuta

„Winchester Line-Dancer“ in Bruchhausen-Vilsen

„Winchester Line-Dancer“ in Bruchhausen-Vilsen

Tag der offenen Tür im Domgymnasium Verden

Tag der offenen Tür im Domgymnasium Verden

DEB-Team sensationell im Finale - Biathleten holen Bronze

DEB-Team sensationell im Finale - Biathleten holen Bronze

Meistgelesene Artikel

Unbekannter tritt auf Frau ein und beklaut sie

Unbekannter tritt auf Frau ein und beklaut sie

Borgward kehrt ins Bremer Rathaus zurück

Borgward kehrt ins Bremer Rathaus zurück

Beim „Hackathon“ tüfteln 100 Computer-Freaks

Beim „Hackathon“ tüfteln 100 Computer-Freaks

Einbrüche in drei Bäckereien: Täter lassen Tresore mitgehen

Einbrüche in drei Bäckereien: Täter lassen Tresore mitgehen

Kommentare