Videofahndung erfolgreich

Drei Festnahmen im Bremer Hauptbahnhof

Bremen - Beamte der Bundespolizeiinspektion Bremen haben am Donnerstag drei Festnahmen vermeldet.

Zivilfahnder der Bundespolizeiinspektion Bremen nahmen einen 24-jährigen Kofferdieb im Bremer Hauptbahnhof fest, dessen Tat erst durch Videoaufnahmen bewiesen wurde. Der Mann wird beschuldigt, am Mittwochvormittag im haltenden EC 9 durch den Zug gegangen zu sein und den Koffer eines Fahrgastes gestohlen zu haben. Kurz vor Abfahrt stieg er wieder aus. Erst in Düsseldorf meldete der Bestohlene den Diebstahl bei der Bundespolizei. Bei der Sichtung der Videoaufnahmen im Bremer Hauptbahnhof erkannten die Fahnder den Dieb und trafen ihn am Nachmittag wieder. Angesichts des Tatvideos gestand er den Diebstahl und fuhr mit den Bundespolizisten nach Kirchweyhe, wo er den Koffer in der Wohnung eines Bekannten deponiert hatte. Der Bestohlene erhält sein Eigentum unversehrt und vollständig zurück - der Dieb wurde mit einer Strafanzeige entlassen. 

Am selben Mittwochnachmittag erkannten die Bundespolizisten einen 49-Jährigen wieder, der einem Mann vor drei Wochen den Rucksack an einem Fotoautomaten gestohlen hatte. Abgelenkt durch den Blick in die Linse hatte der Mann keine Chance, eine Personenbeschreibung anzugeben. Erst die Sichtung von Videoaufnahmen lieferte den Beweis. Auch dieser Mann erhielt eine Strafanzeige wegen Diebstahls. 

Am Donnerstag verhafteten die Zivilfahnder im Hauptbahnhof einen 24-jährigen Mann. Um 10 Uhr erhielten sie Kenntnis von der Ausschreibung, eine Stunde später lief er ihnen über den Weg. Der junge Mann muss nun ins Gefängnis: Nach Leistungserschleichungen und Beleidigungen hatte er eine Gesamtgeldstrafe von 1.150 Euro nicht beglichen und muss ersatzweise eine Freiheitsstrafe von 115 Tagen antreten, teilt die Bundespolizei mit. 

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Toreshow von Lukaku & Hazard: Belgien glänzt gegen Tunesien

Toreshow von Lukaku & Hazard: Belgien glänzt gegen Tunesien

Frank Carter & The Rattlesnakes am Samstag auf dem Hurricane

Frank Carter & The Rattlesnakes am Samstag auf dem Hurricane

Abi-Zeugnisvergabe der BBS Dauelsen in Verden

Abi-Zeugnisvergabe der BBS Dauelsen in Verden

Italiens Innenminister: Private Rettungsschiffe unerwünscht

Italiens Innenminister: Private Rettungsschiffe unerwünscht

Meistgelesene Artikel

Wahl 2019: Weyher Bürgermeister will zurück nach Bremen

Wahl 2019: Weyher Bürgermeister will zurück nach Bremen

Straßentheaterfestival „La Strada“: Der Astronaut und die Pflanze

Straßentheaterfestival „La Strada“: Der Astronaut und die Pflanze

Saniertes Studentenwohnheim „Campus“ bietet 151 Plätze

Saniertes Studentenwohnheim „Campus“ bietet 151 Plätze

35-Jähriger landet mit geklautem Wagen kopfüber im Graben und flüchtet

35-Jähriger landet mit geklautem Wagen kopfüber im Graben und flüchtet

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.