Auch Sturmböen erwartet

Wetterwarnung für Bremen vor starkem Gewitter

+
Gewitterwarnung für Bremen am Donnerstag

Der Deutsche Wetterdienst hat aktuell am Donnerstag eine Warnung für Bremen herausgegeben. Darin wird vor Gewitter und starken Sturmböen gewarnt.

Bremen - Von Westen ziehen in Bremen einzelne Gewitter auf. Dabei gibt es Sturmböen mit Geschwindigkeiten bis 70 Stundenkilometer. Dazu gibt es einen Warnhinweis: Örtlich kann es Blitzschlag geben. Bei Blitzschlag besteht Lebensgefahr! Vereinzelt können beispielsweise Bäume entwurzelt und Dächer beschädigt werden. Achten Sie besonders auf herabstürzende Äste, Dachziegel oder Gegenstände.

Wetter für Bremen und Niedersachsen: Wechselhaft und wärmer 

Nachdem das Wetter am Donnerstag wechselhaft bleibt, lassen die Schauer am Abend nach, wie ein Meteorologe des Deutschen Wetterdienstes (DWD) am Morgen sagte. Am Vormittag regne es, im Laufe des Tages lockere es vorerst auf, ehe es wieder regnet. Vereinzelt können auch windige Böen auftreten. Die Temperaturen reichen von 14 bis 17 Grad. Das Wetter für Bremen und Niedersachsen.

Am Freitag ist es nach Angaben des Meteorologen bereits sonnig und überwiegend trocken bei bis zu 19 Grad. Im Norden bleibt es eher wolkig, so der DWD. Am Sonntag kommt der Spätsommer dann mit bis zu 24 Grad endgültig zurück. Lediglich in der Nacht bleibt es mit Tiefsttemperaturen von 10 Grad weiter kühl.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Fotostrecke: „Ischa Werder“ auf dem Freimarkt

Fotostrecke: „Ischa Werder“ auf dem Freimarkt

Trump: Türkei verkündet dauerhafte Waffenruhe in Nordsyrien

Trump: Türkei verkündet dauerhafte Waffenruhe in Nordsyrien

Schnuffi - verzweifelt gesucht

Schnuffi - verzweifelt gesucht

Tui setzt auf eigene Hotels und Ausflüge

Tui setzt auf eigene Hotels und Ausflüge

Meistgelesene Artikel

„Seute Deern“ nicht mehr zu retten: Segelschiff wird abgewrackt

„Seute Deern“ nicht mehr zu retten: Segelschiff wird abgewrackt

Frauen dürfen ab 2020 am Bremer Eiswettfest teilnehmen

Frauen dürfen ab 2020 am Bremer Eiswettfest teilnehmen

Überfall in Bremen-Huchting: Faustschläge ins Gesicht

Überfall in Bremen-Huchting: Faustschläge ins Gesicht

Zwei Gruppen geraten in Streit: 25-Jähriger mit Messer verletzt

Zwei Gruppen geraten in Streit: 25-Jähriger mit Messer verletzt

Kommentare