Rennverbot war nicht rechtens

Die Pferde dürfen laufen: Renntag auf Galopprennbahn Bremen erlaubt

Der Bremer Rennverein bekommt seinen Renntag. Lange sah es danach aus, dass die Veranstaltung nicht stattfinden darf. Ein Eilantrag hat das nun geändert.

Bremen - Eigentlich wollte der Bremer Rennverein am 12. September 2021 einen Renntag auf der Galopprennbahn in Bremen veranstalten. Doch dann kam das Verbot. Die Zwischenzeitzentrale des Wirtschaftsressorts Bremen hatte das Event samt Vorbereitungen untersagt. Der Grund: Das Gelände sei nicht instand gewesen. Eine Veranstaltung mit Pferderennen wäre demnach nicht zulässig gewesen. Der Bremer Rennverein hatte daher Anfang August einen Eilantrag vor dem Verwaltungsgericht gestellt: Mit Erfolg!

ParkGalopprennbahn Bremen
AdresseLudwig-Roselius-Allee, 28329 Bremen
Größe30 Hektar
Letztes Pferderennen30. März 2018

Zwar hätte eine Prüfungskommission auf dem Gelände sämtliche Mängel festgestellt: „Eine ausreichende Begründung, warum der Renntag nicht stattfinden soll, gab es jedoch nicht“, sagte Rennverein-Boss Frank Lenk gegenüber der BILD.

Verwaltungsgericht: „Juristisches Galopprennen“

So entschied auch das Gericht am Montag. Der Renntag darf stattfinden, ein Verbot sei nicht zulässig. „Die Pferde dürfen laufen“, sagt Pressesprecher Carsten Bauer gegenüber dem Weser Kurier. Doch die Entscheidung sei nicht einfach gewesen, teilte das Gericht mit. Das sei schon ein juristisches Galopprennen gewesen, sagte Bauer. Der letzte Renntag auf der Galopprennbahn war 2018.

Auf der Bremer Galopprennbahn dürfen weiterhin Renntage ausgetragen werden.

Beim Reitverein sorgte das für große Freude: „Das ist der Hammer“, sagte Lenk. „Wir waren immer davon überzeugt, dass wir im Recht sind. Deshalb haben wir diesen Weg auch konsequent eingeschlagen, um das im Eilverfahren rechtlich prüfen zu lassen.“ Noch könne eine Beschwerde vor dem Oberlandesgericht eingereicht werden. Wie die Stadt Bremen mit dem Urteil umgeht, werde man hausintern prüfen, um zu entscheiden, ob juristisch weitere Schritte folgen werden.

Rennverein Bremen will langfristige Nutzung der Galopprennbahn

Der Rennverein strebt derweil an, die Galopprennbahn langfristig nutzten zu können. Eigentlich hieß es bereits, dass keine Rennen mehr dort stattfinden sollen. Der Regionalausschuss Rennbahngelände hatte sich Ende Januar dafür mit einer deutlichen Mehrheit ausgesprochen. Der Antrag kam von der Regierung.

Dafür wurde die sogenannte Zwischenzeitzentrale im Auftrag der Wirtschaftsförderung Bremen (WFB) eingerichtet. Sie kümmert sich um die Übergangsnutzung des Geländes. Per Gesetz handel es sich bei der Galopprennbahn um eine öffentliche Einrichtung, die seit 2019 der Erholung, Freizeit, Sport und Kultur für die Allgemeinheit gewidmet sei. In dem Urteil des Verwaltungsgerichtes hieß es nun, dass eine Galopp-Veranstaltung unter einer dieser Kategorien fallen würde.

Da das Gelände für Reitsport ausgelegt war, seien laut Gericht keine sonderlichen Schäden auf der Rennbahn zu erwarten. Auch ein Interessenkonflikt mit anderen Besucherinnen und Besucherin am Renntag seien nicht zu erwarten. * kreiszeitung.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Rubriklistenbild: © Jim Clark/Sorge

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Die übelsten Fehltritte von Armin Laschet

Die übelsten Fehltritte von Armin Laschet

Die deutschen Bundeskanzler und die Bundeskanzlerin seit 1949

Die deutschen Bundeskanzler und die Bundeskanzlerin seit 1949

Die lustigsten Grimassen der Kanzlerin und Kanzlerkandidaten

Die lustigsten Grimassen der Kanzlerin und Kanzlerkandidaten

Wahrscheinlichste neue Ministerinnen und Minister

Wahrscheinlichste neue Ministerinnen und Minister

Meistgelesene Artikel

Bundestagswahl 2021 in Bremen: SPD wird klar stärkste Kraft

Bundestagswahl 2021 in Bremen: SPD wird klar stärkste Kraft

Bundestagswahl 2021 in Bremen: SPD wird klar stärkste Kraft
Neue Corona-Verordnung in Bremen: 2G oder 3G – Was gilt in Bremen?

Neue Corona-Verordnung in Bremen: 2G oder 3G – Was gilt in Bremen?

Neue Corona-Verordnung in Bremen: 2G oder 3G – Was gilt in Bremen?
Über 200 Einsätze: Polizei Bremen am Wochenende im Dauerstress

Über 200 Einsätze: Polizei Bremen am Wochenende im Dauerstress

Über 200 Einsätze: Polizei Bremen am Wochenende im Dauerstress
Bundestagswahl 2021: Direktkandidaten - Wer steht zur Wahl in Bremen?

Bundestagswahl 2021: Direktkandidaten - Wer steht zur Wahl in Bremen?

Bundestagswahl 2021: Direktkandidaten - Wer steht zur Wahl in Bremen?

Kommentare