200 neue Arbeitsplätze

Daimler baut das GLC Coupé in Bremen

+
Daimler baut das GLC Coupé in Bremen.

Stuttgart/Bremen - Autobauer Daimler stellt sein neues GLC Coupé in seinem Bremer Werk her. Dadurch erhalte der Standort 200 neue und unbefristete Arbeitsplätze, teilte der Konzern am Donnerstag mit.

Die Stellen würden mit bisherigen Leiharbeitern des Werks besetzt, hieß es. „Das ist ein tolles Zeichen für die Belegschaft und die Region“, sagte der Betriebsratsvorsitzende des Bremer Werkes, Michael Peters. Laut Unternehmensangaben hat Daimler in Bremen rund 12 500 Mitarbeiter. Bislang werden demnach dort acht Modelle gebaut. Die Markteinführung des GLC Coupé solle im kommenden Herbst beginnen, sagte ein Sprecher. Zum Start der Serienfertigung sagte er nichts.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Winter auf Poel: Angelfahrten und Schatzsuche

Winter auf Poel: Angelfahrten und Schatzsuche

Kompakte Knipsen: Was sie noch besser können als Smartphones

Kompakte Knipsen: Was sie noch besser können als Smartphones

Bei "Valletta 2018" feiert ganz Malta

Bei "Valletta 2018" feiert ganz Malta

Robust und schnittverträglich: Berberitze als Buchs-Ersatz

Robust und schnittverträglich: Berberitze als Buchs-Ersatz

Meistgelesene Artikel

26,8 Millionen Euro für Gewerbeflächenentwicklung

26,8 Millionen Euro für Gewerbeflächenentwicklung

Speedfolk von „Fiddler’s Green“ vertreibt trübe Gedanken

Speedfolk von „Fiddler’s Green“ vertreibt trübe Gedanken

„Mein Kunst-Stück“ mit Naser Agha: „Von Aleppo nach Bremen“

„Mein Kunst-Stück“ mit Naser Agha: „Von Aleppo nach Bremen“

Mercedes-Benz-Werk Bremen produziert achtmillionstes Auto

Mercedes-Benz-Werk Bremen produziert achtmillionstes Auto

Kommentare