Spieleabend mit Folgen

Corona-Verstoß in Bremer Café: Männer verstecken sich unter Falltür

Symbolbild eines Polizeiautos.
+
Vom lustigen Spieleabend zur Anzeige: Zehn Männer versteckten sich Sonntagnacht in einem winzigen Kellerverschlag vor der Polizei.

In einem Café in Bremen-Hastedt musste die Polizei in der Nacht zu Sonntag wegen Verstößen gegen Corona-Regeln einschreiten: Mehrere Männer hatten sich dort getroffen und vor der Polizei in einem kleinen Kellerverschlag versteckt. Mit dem Eintreffen der Polizei nahm auch der Brettspielabend sein Ende.

Nach einem Hinweis, dass sich in einem Café an der Hastedter Heerstraße mehrere Personen aus unterschiedlichen Haushalten getroffen hätten, suchte eine Polizeistreife das Lokal Samstagnacht auf. Nach mehrmaligem Klopfen wurde den Einsatzkräften schließlich die Hintertür geöffnet, aber nur von zwei Personen. Darunter auch der Ladeninhaber.

Corona-Verstoß in Bremen: Zehn Männer in Mini-Keller versteckt

Bei der weiteren Durchsuchung des Cafés wurden die Beamten schließlich fündig: In der Küche entdeckten sie eine im Boden eingelassene Falltür, darunter versteckten sich in einem engen fünf Quadratmeter-Keller zehn Männer. Diese hatten offenbar gemeinsam Brettspiele gespielt und sich mit Eintreffen der Polizei in den Verschlag geflüchtet. Einen Mund-Nasen-Schutz trug zu diesem Zeitpunkt keiner.

Gegen die insgesamt zwölf Anwesenden wurde eine Ordnungswidrigkeitenanzeige wegen Verstößen gegen die Corona-Verordnung gefertigt. Anschließend löste die Polizei das Treffen auf und der Spieleabend war somit vorbei.

Corona-Lockdown: Kuriose Versteckspiele

Zu kuriosen Versteckspielen in Corona-Zeiten kommt es nicht selten. Ein Versteckspiel in Hameln erinnerte an die Geschichte vom Wolf und den sieben Geißlein: Als die Polizei einen Kindergeburtstag in Hameln auflöst, schließt sich eine erwachsene Frau mit fünf Kindern im Bad ein. Alle anderen Gäste verstecken sich in den Schränken. So lustig das klingen mag: Einige Menschen scheinen den Ernst der Lage noch immer nicht begriffen zu haben. Wir haben die kuriosesten Versteckspiele und Corona-Partys in der Region zusammengefasst.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Bremen macht die Welle

Bremen macht die Welle

Bremen macht die Welle
Motorradfahrer (21) stirbt bei Westerstede

Motorradfahrer (21) stirbt bei Westerstede

Motorradfahrer (21) stirbt bei Westerstede
Männer begrapschen 17-Jährige in Bremen

Männer begrapschen 17-Jährige in Bremen

Männer begrapschen 17-Jährige in Bremen
Familie in Bremen brutal getötet: Vater soll Täter sein – Stress als Auslöser?

Familie in Bremen brutal getötet: Vater soll Täter sein – Stress als Auslöser?

Familie in Bremen brutal getötet: Vater soll Täter sein – Stress als Auslöser?

Kommentare