Einrichtung unter Quarantäne

Corona-Ausbruch in Bremer Erstaufnahme für Geflüchtete

Frisch aufgestellte Betten stehen seit dem 25.01.2013 in der Notunterkunft (einer ehemaligen Schule) an der Thomas-Mann-Straße im Stadtteil Schwachhausen in Bremen. Die Einrichtung ist in den ersten Januarwochen hergerichtet worden und bietet Raum für die Aufnahme von 53 Flüchtlingen.
+
In einer Unterkunft für Geflüchtete in Bremen-Obervieland ist es zu einem Corona-Ausbruch gekommen. (Symbolbild)

In der Dependance der Landeserstaufnahmestelle für Geflüchtete in Bremen ist es zu einem Corona-Ausbruch gekommen. Die Einrichtung steht unter Quarantäne.

Bremen – Traurige Nachrichten aus Bremen-Obervieland: In einer Einrichtung zur Erstaufnahme von Geflüchteten ist es zu einem Corona-Ausbruch gekommen. Wie die Senatspressestelle der Hansestadt mitteilt, steht die Dependance der Landeserstaufnahmestelle für Geflüchtete seit Freitagnachmittag, 19. Dezember 2021, unter Quarantäne.

Stadt in Bremen:Bremen
Fläche:326,7 km²
Höhe:11 m
Bevölkerung:569.352 (2019)
Bürgermeister:Andreas Bovenschulte
Vorwahl:0421

Corona-Ausbruch in Bremen: Einrichtung für Geflüchtete steht unter Quarantäne – Covid-19-Ergebnisse stehen aus

Anlass hierfür ist die Reihentestung bei den Bewohnern auf das Sars-Cov-2-Virus nach einem ersten Positiv-Befund drei Tage zuvor. Von den 197 Bewohnern sind bislang 55 positiv und 117 negativ auf das Virus getestet worden. Die übrigen Ergebnisse würden noch ausstehen.

Von offizieller Seite heißt es, dass die Infektionen in allen Fällen symptomarm oder symptomfrei verlaufen. Einen schweren Krankheitsverlauf hätte es demnach bislang noch nicht gegeben. Zudem ist aus der Erstaufnahmestelle in Bremen-Vegesack ebenfalls ein positiver Befund gemeldet worden.

Daraufhin wurden alle 109 Personen derselben Kohorte in der Erstaufnahmeeinrichtung als mögliche Kontaktpersonen getestetn. Die Ergebnisse stehen jedoch noch aus.

Trotz Corona-Pandemie: Bremer Einrichtungen für Geflüchtete bringen mehr Menschen unter als Platz verfügbar ist

Grundsätzlich ist festzuhalten, dass beide Einrichtungen im Rahmen der Corona-Pandemie mehr Menschen aufgenommen haben als eigentlich vorgesehen. Zur Einordnung: Die Einrichtung in Bremen-Vegesack hat regulär eine Kapazität von 750 Plätzen. Für die Zeit der Pandemie wurde diese auf 250 abgesenkt. Und dennoch leben hier derzeit 370 Geflüchtete.

In der Unterbringung in Obervieland leben wiederum 193 Menschen. Baurechtlich bietet sie sogar 235 Personen Platz. Doch sollte sie im Rahmen der Coronavirus-Krise nicht mit mehr als 120 Menschen belegt werden. Diese höhere Belegung ist auf eine sprunghafte Zunahme von Asyl- und Duldungsersuchen seit Juni 2021 zurückzuführen.

Anträge auf Aysl nehmen stark zu – Kapazitäten von Bremer Einrichtungen halten nicht Schritt

Konkret hat sich deren Zahl binnen eines Vierteljahres von rund 200 pro Monat auf mehr als 800 monatlich vervierfacht. Hinzukommt, dass der bisherige Ausbau der Platz-Kapazitäten seit Oktober dem nicht Schritt halten konnte. In Horn wurden 250, in Mitte um die 180 und in Osterholz 100 neue Plätze geschaffen. In Osterholz ist dies durch die Verlängerung einer bereits ausgelaufenen Nutzung erfolgt.

Auch in Niedersachsen sind in der Vergangenheit immer wieder Corona-Ausbrüche in Einrichtungen zu vermelden gewesen. So ist eine Bewohnerin eines Altenheims nach einem Ausbruch verstorben. Die Bewohner des Atriums in Wildeshausen wiederum mussten wegen solch eines Ausbruchs zeitweise verlegt werden. * kreiszeitung.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Sechs Monate Audible inkl. Gratis-Hörbücher für monatlich 4,95 Euro statt 9,95 Euro

Sechs Monate Audible inkl. Gratis-Hörbücher für monatlich 4,95 Euro statt 9,95 Euro

Das sind die Minister und Ministerinnen der Ampel-Koalition

Das sind die Minister und Ministerinnen der Ampel-Koalition

iPhone 13 jetzt schon sichern – zu diesen Hammer-Konditionen

iPhone 13 jetzt schon sichern – zu diesen Hammer-Konditionen

Angela Merkel: die wichtigsten Momente ihrer Karriere

Angela Merkel: die wichtigsten Momente ihrer Karriere

Meistgelesene Artikel

Ab heute: Bremen verschärft Corona-Regeln

Ab heute: Bremen verschärft Corona-Regeln

Ab heute: Bremen verschärft Corona-Regeln
Booster-Impfungen in Bremen: Hier gibt‘s den Termin zum Corona-Schutz

Booster-Impfungen in Bremen: Hier gibt‘s den Termin zum Corona-Schutz

Booster-Impfungen in Bremen: Hier gibt‘s den Termin zum Corona-Schutz
Mann soll Mädchen in Bremer Straßenbahn bedrängt haben

Mann soll Mädchen in Bremer Straßenbahn bedrängt haben

Mann soll Mädchen in Bremer Straßenbahn bedrängt haben
Spanner filmte Frauen heimlich auf Bremer Uni-Klo

Spanner filmte Frauen heimlich auf Bremer Uni-Klo

Spanner filmte Frauen heimlich auf Bremer Uni-Klo

Kommentare