Roncalli-Star besucht Beckmann-Ausstellung

Ein Clown in der Kunsthalle

+
Roncalli als Weißclown Gensi – und mit einem Plakat der Beckmann-Ausstellung.

Bremen - Von Thomas Kuzaj. Der Schauspieler, Musiker und Zirkusclown Fulgensi Mestres sieht seine Aufgabe nicht darin, „Leute zum Lachen, sondern Poesie in die Manege zu bringen“, heißt es bei Roncalli – das Publikum kann es gegenwärtig in Bremen auf der Bürgerweide erleben, wo der Zirkus seine Zelte ja noch bis zum 10. Dezember aufgeschlagen hat (wir berichteten).

Die Zirkuswelt, sie ist eine Welt der Künste und der Kunst. Womit wir zwanglos zur Bremer Kunsthalle überleiten können. Auch dort steht gegenwärtig die Inszenierung im Fokus – bis zum 4. Februar 2018 in der Ausstellung „Max Beckmann. Welttheater“.

Beckmann (1884 bis 1950) war fasziniert von der Welt des Theaters, des Zirkus und der Varietés. Für ihn war diese Welt der Schauplatz menschlicher Beziehungen schlechthin. Beckmanns „Selbstbildnis als Clown“ von 1921 ist ein zentrales Motiv der Bremer Ausstellung. Es ist auch auf dem Plakat der „Welttheater“-Schau zu sehen. 

Fulgensi Mestres, bei Roncalli als Weißclown Gensi zu sehen, hat sich dieser Tage das Original in der Kunsthalle angeschaut. „Die Ausstellung hat mir gut gefallen und das ganze Museum war sehr schön. Es hat sich richtig gelohnt! Nachher haben wir im Museumsshop noch sehr viele tolle Sachen über Zirkus gefunden.“

Und das Bild? Weißclown Gensi über Beckmanns „Selbstbildnis als Clown“: „Mir fällt sofort auf, dass er keine Schminke im Gesicht hat. Das ist keine Zirkusumgebung, sondern eher die eines Theaters oder Varietés.“ Und: „Die Kleidung ist auch zu schlicht für einen Clown, sie wirkt sehr normal.“

Das Clownsmotiv taucht bei Beckmann häufiger auf. „Am wesenverwandtesten fühle ich mich dem Zirkusclown, der eine besonders starke Ausdrucksform des Lebens darstellt“, sagte der Künstler 1927 in einem Interview.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Rechter "Frauenmarsch" in Berlin nach Blockaden beendet

Rechter "Frauenmarsch" in Berlin nach Blockaden beendet

HSV verliert erneut - Bayern mit Last-Minute-Sieg

HSV verliert erneut - Bayern mit Last-Minute-Sieg

Werder verliert 0:1 beim SC Freiburg

Werder verliert 0:1 beim SC Freiburg

Silber durch Wellinger und Lölling - Dahlmeier ohne Medaille

Silber durch Wellinger und Lölling - Dahlmeier ohne Medaille

Meistgelesene Artikel

Bombe erfolgreich entschärft - Sperrmaßnahmen aufgehoben

Bombe erfolgreich entschärft - Sperrmaßnahmen aufgehoben

Raubüberfall in Walle: Polizei fahndet mit Foto nach dem Täter

Raubüberfall in Walle: Polizei fahndet mit Foto nach dem Täter

Überfall in Hemelingen: Täter schlägt mit Eisenstange auf 55-Jährigen ein

Überfall in Hemelingen: Täter schlägt mit Eisenstange auf 55-Jährigen ein

Gesundheit Nord: Gmajnic muss gehen

Gesundheit Nord: Gmajnic muss gehen

Kommentare