Carsten Sieling führt Bremer Landesliste für Bundestagswahl an

+
Carsten Sieling

Bremen - Die Bremer SPD tritt mit Carsten Sieling an der Spitze ihrer Liste zur Bundestagswahl in diesem Jahr an. Der 54 Jahre alte Bundestagsabgeordnete ist gleichzeitig Direktkandidat im Wahlkreis Bremen I.

Auf Platz zwei der Liste wählten die SPD-Delegierten bei einer Konferenz am Freitagabend die Bürgerschaftsabgeordnete Sarah Ryglewski, wie der Landesverband mitteilte. Direktkandidat im Wahlkreis Bremen II - Bremerhaven ist Uwe Beckmeyer, er steht auf Platz drei der Landesliste. Sieling ist seit 2009 Bundestagsabgeordneter, der 63-jährige Beckmeyer seit 2002. Komplettiert wird die Landesliste von Marika Büsing und dem Juso-Landesvorsitzenden Falk Wagner.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Was Hobbyköche über die Schwarzwurzel wissen sollten

Was Hobbyköche über die Schwarzwurzel wissen sollten

Bin ich gegen Corona immun? Jetzt mit dem Corona-Antikörper-Selbsttest herausfinden

Bin ich gegen Corona immun? Jetzt mit dem Corona-Antikörper-Selbsttest herausfinden

15 Ratsmitglieder in Weyhe verabschiedet

15 Ratsmitglieder in Weyhe verabschiedet

Relax Pur für 2 – jetzt zum Schnäppchenpreis von 29,99 Euro

Relax Pur für 2 – jetzt zum Schnäppchenpreis von 29,99 Euro

Meistgelesene Artikel

In Bremen gilt ab Freitag Corona-Warnstufe 1: Was das für den Freimarkt bedeutet

In Bremen gilt ab Freitag Corona-Warnstufe 1: Was das für den Freimarkt bedeutet

In Bremen gilt ab Freitag Corona-Warnstufe 1: Was das für den Freimarkt bedeutet
Freimarkt Bremen: Anfahrt, Parken und die wichtigsten Fakten

Freimarkt Bremen: Anfahrt, Parken und die wichtigsten Fakten

Freimarkt Bremen: Anfahrt, Parken und die wichtigsten Fakten
Herbststurm: „Ignatz“ rast auf Bremer Freimarkt zu

Herbststurm: „Ignatz“ rast auf Bremer Freimarkt zu

Herbststurm: „Ignatz“ rast auf Bremer Freimarkt zu
Freimarkt in Bremen 2021 – diese Corona-Regeln gelten

Freimarkt in Bremen 2021 – diese Corona-Regeln gelten

Freimarkt in Bremen 2021 – diese Corona-Regeln gelten

Kommentare