36.679 Menschen ohne Job

Arbeitslosenzahl in Bremen saisonbedingt gestiegen

Bremen - Saisonal bedingt ist die Zahl der Erwerbslosen auf dem Arbeitsmarkt in Bremen zum Jahresauftakt gestiegen. Sie liegt aber weiterhin unter dem Vorjahresniveau, teilte die Bundesagentur für Arbeit am Dienstag mit.

Im kleinsten deutschen Bundesland waren demnach 36.679 Menschen ohne Job und damit 4,4 Prozent mehr als im Vormonat Dezember 2016. Die Arbeitslosenquote stieg im Monatsvergleich um 0,4 Prozentpunkte auf 10,5 Prozent. 

„Der Arbeitsmarkt im Land Bremen zeigt sich weiter robust, auch wenn Außenberufe witterungsbedingt Einschränkungen hinnehmen müssen", erläuterte Bärbel Höltzen-Schoh, die Chefin der Regionaldirektion.

dpa

Lesen Sie auch:

Arbeitslosenquote in Niedersachsen gestiegen

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Mehrere Unfälle auf der A1 bei Sottrum sorgen für stundenlange Sperrung

Mehrere Unfälle auf der A1 bei Sottrum sorgen für stundenlange Sperrung

"Äußerst ungewöhnlich": 20 Grad mitten im Februar

"Äußerst ungewöhnlich": 20 Grad mitten im Februar

Wer hat wie benotet? Die Werder-Noten gegen Hertha BSC im Vergleich

Wer hat wie benotet? Die Werder-Noten gegen Hertha BSC im Vergleich

Beige ist die Modefarbe der Saison

Beige ist die Modefarbe der Saison

Meistgelesene Artikel

Detlef und Jan Pauls eröffnen renoviertes Uni-Gästehaus auf dem Teerhof

Detlef und Jan Pauls eröffnen renoviertes Uni-Gästehaus auf dem Teerhof

Neidische Männer verprügeln Glückspilz am Spielautomaten

Neidische Männer verprügeln Glückspilz am Spielautomaten

Bremens Feuerwehrleute erhalten neuen Schutz vor giftigen Stoffen

Bremens Feuerwehrleute erhalten neuen Schutz vor giftigen Stoffen

Krebserkrankung: Chronisch statt tödlich - Therapie deutlich verbessert

Krebserkrankung: Chronisch statt tödlich - Therapie deutlich verbessert

Kommentare