Von Thomas Kuzaj

Bremisches Buchdesign

Bremen - · Gestaltung: Heute, Freitag, ist der „Welttag des Buchs“ – wie berichtet, wird er auch in Bremen mit etlichen Aktionen gewürdigt und gefeiert. Der katalanischen Tradition für diesen Tag folgend, verteilt das Instituto Cervantes ab 12 Uhr in der Innenstadt rote Rosen.

Ebenfalls in der Innenstadt spielt eine „Bookcrossing“- Aktion von Literaturkontor und Literaturhaus, Instituto und Stadtbibliothek, die heute beginnt. An verschiedenen Orten werden Bücher versteckt. Wer eines davon findet, soll einen Bericht über seine Erlebnisse mit dem Buch an die Internetadresse „kontakt@literaturhaus-bremen.de“ schicken.

Wie auch immer – heute also liegt der Fokus auf dem Buch. Wie auch bei einem Wettbewerb der Stiftung Buchkunst des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels. Seit 1951 zeichnet die Stiftung Jahr für Jahr die schönsten Buch-Neuerscheinungen aus – wobei es hier vor allem um die Gestaltung geht, um Herstellung, Druck und Verarbeitung der Bände. Das aktuelle Ergebnis – die „Schönsten deutschen Bücher 2009“ nämlich – präsentiert bis zum 12. Mai die Bibliothek der Hochschule für Künste im Speicher XI (Überseestadt). Öffnungszeiten: Montag bis Mittwoch 9 bis 16 Uhr, Donnerstag 11 bis 18 Uhr, Freitag 9 bis 14 Uhr. Der Katalog zu der Schau kommt dieses Mal aus Bremen – das Designbüro „Oblik“ (Plantage 13, Findorff) hat ihn gestaltet und dabei Antworten auf eine Frage gesucht: Wie soll das Buch sich präsentieren im Zeitalter elektronischer Medien? Die Gestalter – Stefan Bargstedt, Matthias Dörmann, David Lindemann, Johannes Ellmer – freuten sich über den Auftrag von der renommierten Stiftung. Bargstedt, der auch mit dem Buch „Platt!“ bekannt wurde: „Dies kommt einer Auszeichnung gleich. Der Katalog ist ein international beachtetes Standardwerk für Buchgestaltung.“

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Meistgelesene Artikel

Polizei Bremen schließt Bars und Discos

Polizei Bremen schließt Bars und Discos

Polizei Bremen schließt Bars und Discos
Bremen wechselt in den Lockdown für Ungeimpfte

Bremen wechselt in den Lockdown für Ungeimpfte

Bremen wechselt in den Lockdown für Ungeimpfte
Überfall auf Taxi: Fahrer in Bremen mit Schusswaffe bedroht

Überfall auf Taxi: Fahrer in Bremen mit Schusswaffe bedroht

Überfall auf Taxi: Fahrer in Bremen mit Schusswaffe bedroht
Booster-Impfungen in Bremen: Hier gibt‘s den Termin zum Corona-Schutz

Booster-Impfungen in Bremen: Hier gibt‘s den Termin zum Corona-Schutz

Booster-Impfungen in Bremen: Hier gibt‘s den Termin zum Corona-Schutz

Kommentare