Besucher-Feedback bei Twitter und Co.

Der Breminale-Donnerstag in den sozialen Medien

+
Live dabei und schon im Netz: Viele Handy-Aufnahmen landen umgehend online.

Bremen - Eine Breminale ohne schlechtes Wetter? Möglich, aber selten. So auch am Donnerstag. Während in den Zelten Max Giesinger, Laith Al-Deen und viele andere ihre Zuschauer begeistern, ziehen immer wieder Regenwolken über das Gelände. Viele Besucher nehmen es mit Humor.

Auf Twitter und Instagram ziehen die Besucher ihr eigenes Fazit über das vielfältige Festival. Dementsprechend bunt sind auch die Einwürfe, die am Tag danach durchs Netz geistern. Und das sieht dann unter anderem so aus:

Mit @maxgiesinger und den Boys in Bremen #breminale

Ein von Lars Brand (@larsbrand) gepostetes Foto am

kreiszeitung.de auf den sozialen Kanälen

Aus der Kreiszeitung.de-Redaktion erfahrt ihr selbstverständlich auch am Wochenende, was gerade wo abgeht. Bei uns findet ihr eine Übersicht, auf welchen Kanälen ihr uns folgen könnt.

29. Breminale - der Donnerstag

Auftakt der 29. Breminale

Mehr zum Thema:

Bayern nach Leipzig-Patzer wieder vorn

Bayern nach Leipzig-Patzer wieder vorn

Riesenjubel in Grün-Weiß

Riesenjubel in Grün-Weiß

DHB-Frauen starten mit Sieg in EM-Hauptrunde

DHB-Frauen starten mit Sieg in EM-Hauptrunde

Weihnachtsmarkt in Sankt Hülfe/Heede

Weihnachtsmarkt in Sankt Hülfe/Heede

Meistgelesene Artikel

Junger Bremer stellt Edelpralinen von Hand her

Junger Bremer stellt Edelpralinen von Hand her

Reaktionen auf geplanten Sparkassen-Umzug

Reaktionen auf geplanten Sparkassen-Umzug

Dreimal Bewährung, einmal Haft

Dreimal Bewährung, einmal Haft

Vermieter: „Wollte Eulenbruch nie loswerden“

Vermieter: „Wollte Eulenbruch nie loswerden“

Kommentare