Ermittler fragen: Weitere Personen belästigt?

Drei Frauen auf der Breminale bedrängt - Polizei fasst vier Männer

Bremen - Drei Frauen sind am Freitagabend auf der Breminale von jungen Männern bedrängt worden. Die Bremer Polizei nahm die vier Verdächtigen vorläufig fest.

Eine 17-Jährige und zwei 18-jährige Frauen erklärten Polizisten, dass sie auf der dicht gedrängten Tanzfläche von einer Gruppe junger Männer umarmt und mehrfach unsittlich berührt wurden. Die Polizei stellte einen mutmaßlichen Hauptakteur und drei weitere Männer noch auf dem Gelände. Die vier 18 Jahre alten Männer aus Afghanistan wurden mit zur Wache genommen.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Besucherinnen, die Freitagabend auf der Breminale in dieser Art bedrängt wurden, sich mit dem Kriminaldauerdienst unter 04 21/3 62-38 88 in Verbindung zu setzen oder den Vorfall an einer Polizeiwache anzuzeigen. Die vier Männer wurden nach Abschluss der Maßnahmen entlassen.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Zahl der Asylsuchenden weiter zurückgegangen

Zahl der Asylsuchenden weiter zurückgegangen

Diese Luxus-Staatskarossen können auch Sie sich leisten

Diese Luxus-Staatskarossen können auch Sie sich leisten

Berliner Modewoche startet mit grünen Männern

Berliner Modewoche startet mit grünen Männern

Heavy Metal statt Hightech auf der Motorshow in Detroit

Heavy Metal statt Hightech auf der Motorshow in Detroit

Meistgelesene Artikel

Burkart und Havik vor Finale der Bremer Sixdays vorn

Burkart und Havik vor Finale der Bremer Sixdays vorn

Lauter Knall über Bremen, Syke und umzu

Lauter Knall über Bremen, Syke und umzu

Peter Rengel verabschiedet: „Nicht gegen die Halle, sondern für Werder Bremen“

Peter Rengel verabschiedet: „Nicht gegen die Halle, sondern für Werder Bremen“

Feuer in Bremer Mehrfamilienhaus - zwei Bewohner gerettet

Feuer in Bremer Mehrfamilienhaus - zwei Bewohner gerettet

Kommentare