Vor Bürgerschaftswahl

Merkel im Einsatz für Bremer CDU-Spitzenkandidatin Motschmann

+
Bundeskanzlerin Angela Merkel

Bremerhaven - Politik mit Aussicht: Im 19. Stock eines Bremerhavener Hotels macht Kanzlerin Merkel Wahlkampf für die Bremer CDU. Sie ist überzeugt, dass eine Regierungsbeteiligung der Union an der Weser das kleinste Bundesland voranbringen würde.

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat ihrer Partei im Endspurt des Bremer Bürgerschaftswahlkampfs Mut gemacht. Das Bundesland könne mit einer Regierungsbeteiligung der Union besser auf Kurs kommen, sagte Merkel bei einer Veranstaltung für geladene Gäste am Freitag in Bremerhaven. Bremen brauche Mut und Fantasie bei Investitionen. „Hier muss Hochtechnologie her.“

Merkel lobte CDU-Spitzenkandidatin Elisabeth Motschmann für ihren Mut und ihre Leidenschaft. „Man muss ja nicht so tun, als ob das hier ein CDU-Siegerland ist“, sagte die CDU-Vorsitzende bei dem Treffen im 19. Stock eines Hotels direkt an der Mündung der Weser in die Nordsee. In Bremen stellte die SPD seit 1945 alle gewählten Regierungschefs.

Zuvor genoss Merkel bei Sonnenschein den Blick von der rund 80 Meter hoch über dem Fluss gelegenen Dachterrasse in Richtung Stadt, Hafen und Weser. Von einem griechischen Gastwirt bekam Merkel ein Gemälde als Geschenk. Er wollte damit ein Zeichen für die Freundschaft zwischen Deutschland und Griechenland setzen. Die Kanzlerin warb bei den geladenen Gästen aus der Partei, von Unternehmen und Verbänden dafür, Griechenland zu unterstützen. Allerdings müsse sich das Land auch ernsthaft anstrengen.

Eine faire Lastenteilung sei im Umgang mit den Flüchtlingen nötig, die über das Mittelmeer kommen, sagte die CDU-Vorsitzende. Flüchtlinge sollten auf alle Länder der EU unter Berücksichtigung von Einwohnerzahl und Wirtschaftskraft verteilt werden. In Bremen wird am 10. Mai ein neues Landesparlament gewählt. Die CDU möchte mindestens 25 Prozent der Wählerstimmen bekommen und hofft darauf, die Grünen als Koalitionspartner der SPD ablösen zu können.
dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Party im Hansezelt mit Jürgen Drews, Klaus & Klaus und „Malle-Jens“

Party im Hansezelt mit Jürgen Drews, Klaus & Klaus und „Malle-Jens“

Party im Hansezelt mit Jürgen Drews, Klaus & Klaus und „Malle-Jens“

Party im Hansezelt mit Jürgen Drews, Klaus & Klaus und „Malle-Jens“

Ein Hoch auf den "Hundeknochen": 50 Jahre Ford Escort

Ein Hoch auf den "Hundeknochen": 50 Jahre Ford Escort

Weniger Senioren und mehr Suiten: Flusskreuzfahrten-Trends

Weniger Senioren und mehr Suiten: Flusskreuzfahrten-Trends

Meistgelesene Artikel

Träume werden wahr – Weserhäuser in der Überseestadt

Träume werden wahr – Weserhäuser in der Überseestadt

Zusätzliche Busse und Bahnen fahren für Freimarktbesucher

Zusätzliche Busse und Bahnen fahren für Freimarktbesucher

Polizei mit großem Aufgebot auf dem Freimarkt-Gelände

Polizei mit großem Aufgebot auf dem Freimarkt-Gelände

Schwarzfahrer festgenommen: Fahrten im Wert von mehr als 5.000 Euro erschlichen

Schwarzfahrer festgenommen: Fahrten im Wert von mehr als 5.000 Euro erschlichen

Kommentare