Ursache unklar

Mehrere Verletzte nach Brand in Batterie-Recyclinghof

Bremerhaven - Mehrere Mitarbeiter eines Batterie- Recyclingunternehmens in Bremerhaven sind bei einem Brand beim Einatmen giftiger Rauchgase verletzt worden.

Das Feuer hatte sich am Dienstag aus ungeklärter Ursache entzündet, konnte aber von den Beschäftigten selbst mit einem Feuerlöscher gelöscht werden, wie die Feuerwehr berichtete. Insgesamt hätten sich 15 Mitarbeiter in der Nähe des Brandes aufgehalten. Fünf seien in Bremerhavener Krankenhäuser gebracht worden. Feuerwehr und Rettungsdienst waren mit rund 40 Einsatzkräften vor Ort. - dpa

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa-avis

Das könnte Sie auch interessieren

40-jähriges Bestehen der Seniorengruppe Westervesede

40-jähriges Bestehen der Seniorengruppe Westervesede

„Griff ins Klo, Blamage“: Presse vernichtet DFB-Team

„Griff ins Klo, Blamage“: Presse vernichtet DFB-Team

Deutsche Polomeisterschaft in Hagen-Grinden

Deutsche Polomeisterschaft in Hagen-Grinden

Public Viewing im Allerpark in Verden

Public Viewing im Allerpark in Verden

Meistgelesene Artikel

Straßentheaterfestival „La Strada“: Der Astronaut und die Pflanze

Straßentheaterfestival „La Strada“: Der Astronaut und die Pflanze

Auf ehemaligem Bundesbankgelände entstehen 170 Wohnungen

Auf ehemaligem Bundesbankgelände entstehen 170 Wohnungen

Imker stirbt nach Bienenstichen 

Imker stirbt nach Bienenstichen 

Mann mit Luftgewehr in Bremer Bus unterwegs

Mann mit Luftgewehr in Bremer Bus unterwegs

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.