Verspielte Eisbärin

Zoo: „Lale“ geht es in Emmen gut

+
Eisbärin Lale

Bremerhaven - „Lale“ geht‘s im holländischen Zoo Emmen gut. Das sagte heute Dr. Joachim Schöne, Tierarzt im Zoo am Meer in Bremerhaven. Nicht mehr lange, dann feiert die Eisbärin ihren zweiten Geburtstag. „Lale“ war am 16. Dezember 2013 im Zoo Bremerhaven geboren worden.

Nach 41 Jahren kam hier erstmals wieder ein Eisbär zur Welt. Ihre Mutter ist „Valeska“, ihr Vater „Lloyd“. Tierarzt Schöne freut sich, dass „Lale“ sich in Holland so gut eingelebt hat. Im Sommer hatte das Eisbärmädchen, inzwischen ein stattlicher Teenager, von Bremerhaven Abschied nehmen müssen. Schöne: „Nach wie vor stehen wir mit den niederländischen Kollegen, die uns regelmäßig über ,Lales‘ Entwicklung informieren, in Kontakt.“ Die Eisbärin habe sich nach ihrem Transport im Juni in den „Dierenpark Emmen“ zunächst einige Wochen an ihre neue Umgebung und an die zweite Eisbärin „Noordje“ gewöhnen müssen, so Schöne. „Noordje“ sei ein Jahr älter, „Lale“ sei erst eher zurückhaltend gewesen. Der Tierarzt: „Doch ihre alte Neugier und Verspieltheit, die uns und vielen Bremerhavenern so lebhaft in Erinnerung geblieben ist, kehrten bald zurück.“ „Lale“ sei nun sehr aktiv und habe „Noordje“ mit ihrer Spiellust „regelrecht angesteckt“. Beide Bären verstehen sich laut Schöne gut und spielen oft zusammen.

Im Januar 2016 wird voraussichtlich der Umzug in eine nagelneue Eisbärenanlage erfolgen. Dann treffen „Lale“ und „Noordje“ auf ein drittes Weibchen, ein viertes soll irgendwann hinzukommen. Im März wird der Zoo in Emmen sein neues Gelände mit modernsten Tieranlagen unter neuem Namen eröffnen, sagte Schöne. „Im ,Wildlands Adventure Zoo Emmen‘ wird dann mit unserer ,Lale‘ immer auch ein Stück Bremerhaven vertreten sein.“ gn

Das könnte Sie auch interessieren

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Diese Gewinne liegen beim Freimarkt voll im Trend

Diese Gewinne liegen beim Freimarkt voll im Trend

Jeden Tag sterben 15 000 Kinder unter fünf

Jeden Tag sterben 15 000 Kinder unter fünf

Meistgelesene Artikel

Träume werden wahr – Weserhäuser in der Überseestadt

Träume werden wahr – Weserhäuser in der Überseestadt

250 Kilo schwere Weltkriegsbombe in Hastedt entschärft

250 Kilo schwere Weltkriegsbombe in Hastedt entschärft

„Mein Kunst-Stück“ mit Anette Venzlaff: Ein Herz für Verlierer

„Mein Kunst-Stück“ mit Anette Venzlaff: Ein Herz für Verlierer

Länderzentrum für Niederdeutsch in Bremen gegründet

Länderzentrum für Niederdeutsch in Bremen gegründet

Kommentare