Deutsches Schiffahrtsmuseum feiert 40. Geburtstag

+
Das Deutsche Schiffahrtsmuseum feiert am Wochenende Geburtstag.

Bremerhaven - Mit der Eröffnung einer Sonderausstellung, einem Fest und einem Familientag feiert das Deutsche Schiffahrtsmuseum (DSM) am Wochenende seinen 40. Geburtstag.

Die Schau „1975/2015 - Schiffe erzählen Museumsgeschichten(n)“ rückt ausgewählte Schiffe und Modelle, die zum Gründungsbestand gehören, in ein neues Licht, wie das Museum am Freitag mitteilte. Erklärt werde, wie die Objekte ins Museum kamen und was sie heute noch bedeuten. Die Schau ist nicht auf einer gesonderten Fläche, sondern über neun im Museum verteilte Stationen zu erleben.

Sie wird am Samstagabend eröffnet und ist bis zur Sanierung des Scharoun-Baus, der 1975 als erster Museumsteil eröffnet wurde, rund zwei Jahre zu sehen. Das DSM wird stufenweise bis 2020 für rund 42 Millionen Euro modernisiert. Das Geburtstagsfest mit Rockmusik und Feuerwerk steigt am Samstagabend. Der Eintritt ist frei, ebenso wie für den Familientag am Sonntag.
dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Werder-Ankunft in Köln

Werder-Ankunft in Köln

Meistgelesene Artikel

„Handwerksshow“ mit Ex-„Bachelor“ Jan Kralitschka im Weserpark

„Handwerksshow“ mit Ex-„Bachelor“ Jan Kralitschka im Weserpark

27-Jähriger mit Glasflasche schwer verletzt

27-Jähriger mit Glasflasche schwer verletzt

Wieder Steine auf der Straße in Bremen

Wieder Steine auf der Straße in Bremen

Unbekannte überfallen Spielothek an der Lüssumer Straße

Unbekannte überfallen Spielothek an der Lüssumer Straße

Kommentare