In Bremerhaven

Containerschiff berührt Pier

+
Der Bug wurde beschädigt.

Bremerhaven - Am Donnerstagmorgen kam es an der Stromkaje in Bremerhaven zu einem Unfall. Ein Containerschiff berührte beim Anlegen die Pier mit der Backbordseite.

Der 63-jährige britische Kapitän gab an, dass es aufgrund von schlechten Sichtverhältnissen durch den Nebel zu dem Unfall kam. Die Pier und das 300 Meter langen Frachtschiff wurden beschädigt, die Außenhaut des Schiffes wurde auf einer Länge von zwei Metern aufgerissen. Nach der Reparatur in Bremerhaven kann das Containerschiff wieder auslaufen.

Mehr zum Thema:

Grusel-Shots und erster Abschied: Der achte Dschungel-Tag in Bildern

Grusel-Shots und erster Abschied: Der achte Dschungel-Tag in Bildern

DHB-Team bei WM als Gruppensieger in K.o.-Runde

DHB-Team bei WM als Gruppensieger in K.o.-Runde

Amtseinführung von Donald Trump: Die Fotos vom Kapitol

Amtseinführung von Donald Trump: Die Fotos vom Kapitol

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Meistgelesene Artikel

Polizeieinsatz gegen den Drogenhandel: Kontrolle in Spielothek

Polizeieinsatz gegen den Drogenhandel: Kontrolle in Spielothek

Prozess gegen Ferdi M.: Familie und Kollegen des Opfers berichten

Prozess gegen Ferdi M.: Familie und Kollegen des Opfers berichten

Unfall mit Schüler: Observationsbericht belastet 27-Jährigen

Unfall mit Schüler: Observationsbericht belastet 27-Jährigen

Mann schlägt Fahrgast mit Bierflasche ins Gesicht 

Mann schlägt Fahrgast mit Bierflasche ins Gesicht 

Kommentare