In Bremerhaven

Containerschiff berührt Pier

+
Der Bug wurde beschädigt.

Bremerhaven - Am Donnerstagmorgen kam es an der Stromkaje in Bremerhaven zu einem Unfall. Ein Containerschiff berührte beim Anlegen die Pier mit der Backbordseite.

Der 63-jährige britische Kapitän gab an, dass es aufgrund von schlechten Sichtverhältnissen durch den Nebel zu dem Unfall kam. Die Pier und das 300 Meter langen Frachtschiff wurden beschädigt, die Außenhaut des Schiffes wurde auf einer Länge von zwei Metern aufgerissen. Nach der Reparatur in Bremerhaven kann das Containerschiff wieder auslaufen.

Mehr zum Thema:

England hebt nach Attentat Terrorwarnstufe

England hebt nach Attentat Terrorwarnstufe

Poledance sorgt für durchtrainierte Figur

Poledance sorgt für durchtrainierte Figur

Von scharf bis süß: Die Avocado ist ein Alleskönner

Von scharf bis süß: Die Avocado ist ein Alleskönner

Wandern im ursprünglichen Defereggental

Wandern im ursprünglichen Defereggental

Meistgelesene Artikel

Spenden aus dem Bremer Untergrund

Spenden aus dem Bremer Untergrund

Wasser, Wohnen, Wohlfühlen – Weserhäuser in der Überseestadt

Wasser, Wohnen, Wohlfühlen – Weserhäuser in der Überseestadt

„Die Ware sucht sich den Weg“

„Die Ware sucht sich den Weg“

Maritimes Großereignis mit viel Landgang

Maritimes Großereignis mit viel Landgang

Kommentare