In Bremerhaven

Containerschiff berührt Pier

+
Der Bug wurde beschädigt.

Bremerhaven - Am Donnerstagmorgen kam es an der Stromkaje in Bremerhaven zu einem Unfall. Ein Containerschiff berührte beim Anlegen die Pier mit der Backbordseite.

Der 63-jährige britische Kapitän gab an, dass es aufgrund von schlechten Sichtverhältnissen durch den Nebel zu dem Unfall kam. Die Pier und das 300 Meter langen Frachtschiff wurden beschädigt, die Außenhaut des Schiffes wurde auf einer Länge von zwei Metern aufgerissen. Nach der Reparatur in Bremerhaven kann das Containerschiff wieder auslaufen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Xi Jinping träumt von China als Weltmacht

Xi Jinping träumt von China als Weltmacht

Steinmeier: RAF-Täter sollen Schweigen brechen

Steinmeier: RAF-Täter sollen Schweigen brechen

Meistgelesene Artikel

Träume werden wahr – Weserhäuser in der Überseestadt

Träume werden wahr – Weserhäuser in der Überseestadt

Schwarzfahrer festgenommen: Fahrten im Wert von mehr als 5.000 Euro erschlichen

Schwarzfahrer festgenommen: Fahrten im Wert von mehr als 5.000 Euro erschlichen

250 Kilo schwere Weltkriegsbombe in Hastedt entschärft

250 Kilo schwere Weltkriegsbombe in Hastedt entschärft

„Mein Kunst-Stück“ mit Anette Venzlaff: Ein Herz für Verlierer

„Mein Kunst-Stück“ mit Anette Venzlaff: Ein Herz für Verlierer

Kommentare