Bremer Volkshochschule bietet in Frühjahr und Sommer mehr als 2500 Kurse an

„Ideen pflanzen und Wissen ernten“

+
Kalligraphie, Kartenspiele und vieles mehr: Das neue VHS-Programm ist umfangreich.

Bremen - Mehr als 2500 Kurse bietet die Volkshochschule (VHS) Bremen im Frühjahr und Sommer an. Das neue Programmheft ist online und liegt ab sofort in allen Bremer VHS-Geschäftsstellen, vielen Buchhandlungen, den Stadtbibliotheken sowie in Sparkassenfilialen kostenlos aus.

Die Volkshochschulen bezeichnen das Beobachten gesellschaftlicher Trends und Veränderungen als einer zentrale Aufgabe. „Die Bremer Volkshochschule ist ein verlässlicher Ort, an dem sich die Bürger gemeinsam Gedanken über die Zukunft ihrer Stadt machen und Ideen sowie Konzepte für ein vielfältiges Bremen entwickeln können“, sagt die Bremer VHS-Direktorin Dr. Sabina Schoefer. „Ideen pflanzen. Wissen ernten. Neugierig bleiben“, so lautet denn auch das aktuelle Motto.

Der Bereich Fremdsprachen bietet neben europäischen Sprachen und „Exoten“ wie Thailändisch oder Swahili nunmehr auch vermehrt Arabisch an. Veranstaltungen zu Kultur und Gesellschaft der arabischen Welt ergänzen das Angebote. Als Bremens größte Anbieterin von Kursen für Deutsch als Fremdsprache ist die VHS zudem Anlaufstelle für Zuwanderer und Flüchtlinge aus aller Welt. „In der Beratung und in den Deutschkursen werden sie ermutigt, Bremen in unterschiedlichsten Perspektiven zu entdecken“, sagt Schoefer. „Dazu gehören neben dem Unterricht auch kleine Exkursionen durchs Stadtgebiet.“ Das VHS-Programm hat zudem Kurse im Angebot, in denen Gesprächs- und oder Präsentationstechniken, Selbst-Marketing oder Methoden von Mitarbeiterführung vermittelt werden. Für das digitale (Über-)Leben gibt es eine große Bandbreite an IT-Kursen. Sie reichen von Grundlagen des Website-Erstellens, den Möglichkeiten im Netz Geld zu verdienen bis hin zur digitalen Bearbeitung von Fotos und wie man sie auf dem eigenen PC tatsächlich wiederfindet. Auch für aktive Blogger und angehende Youtube-Stars hat die Bremer VHS laut ihrer Direktorin „spannende Angebote“.

Die neuen Kurse beginnen ab dem 8. Februar und laufen je nach Format bis Juni 2016. Anmelden kann man sich telefonisch unter 0421/361-12345 oder persönlich im Bamberger-Haus und online.

je

www.vhs-bremen.de

Das könnte Sie auch interessieren

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Werder-Ankunft in Köln

Werder-Ankunft in Köln

Meistgelesene Artikel

„Mein Kunst-Stück“ mit Anette Venzlaff: Ein Herz für Verlierer

„Mein Kunst-Stück“ mit Anette Venzlaff: Ein Herz für Verlierer

Länderzentrum für Niederdeutsch in Bremen gegründet

Länderzentrum für Niederdeutsch in Bremen gegründet

Bremer Arzt entfernt Niere statt Milz

Bremer Arzt entfernt Niere statt Milz

982. Bremer Freimarkt startet mit 327 Schaustellern

982. Bremer Freimarkt startet mit 327 Schaustellern

Kommentare