Gewalttätige Streitereien in der Altstadt

Polizei schießt 17-Jährige an - Notwehr?

+
Auf einer Party in Bremen fielen Schüsse.

Bremen - Bei einem Einsatz in der Bremer Altstadt in einem Mehrfamilienhaus wurde eine junge Frau (17 Jahre) durch die Polizei angeschossen. Zu dem Vorfall kam es laut Polizei nach heftigen gewalttätigen Streitigkeiten in der Nacht zu Samstag. 

Die junge Frau soll nach einer Operation mittlerweile wieder außer Lebensgefahr sein, teilte die Polizei am Samstag mit. Die Staatsanwaltschaft prüft jetzt, ob eine Notwehrsituation vorgelegen hat. Vorausgegangen waren heftige gewalttätige Streitigkeiten mehrerer Personen im Haus. Anwohner in der Straße "Tiefer" hatten kurz vor Mitternacht die Polizei gerufen, weil sich in einem Mehrfamilienhaus Personen prügelten und stritten. Nun wird ermittelt. 

Nach den bisherigen Erkenntnissen sorgten ungebetene Gäste bei der Feier in einer Wohnung für Ärger. „Als die Polizei eintraf, waren die Störer nicht mehr da“, sagte der Sprecher der Staatsanwaltschaft Bremen, Frank Passade. Als die Polizei vor der Tür stand, hätten die Feiernden in der Wohnung gedacht, die Störer seien wieder da. „Dann wurde die Tür leicht geöffnet und mit einer Gaspistole geschossen.“ Ein Polizist habe daraufhin zurückgeschossen.

Bremer Polizei schießt auf 17-jährige Frau

Am Samstag wurden dem Oberstaatsanwalt zufolge weiter Zeugen befragt, um das Geschehen zu rekonstruieren. Auch der Kriminaldauerdienst und der Ermittlungsdienst haben die Spurensicherung aufgenommen. 

pfa

 

Zutraulich und zäh: Exmoor-Ponys gehören zu den Wildpferden

Zutraulich und zäh: Exmoor-Ponys gehören zu den Wildpferden

Internationaler Tag der Jogginghose: Wie man das Teil trägt

Internationaler Tag der Jogginghose: Wie man das Teil trägt

Siebter Dschungel-Tag in Bildern: Ekel-Prüfung und Klo-Erlebnis

Siebter Dschungel-Tag in Bildern: Ekel-Prüfung und Klo-Erlebnis

Alexander Zverev nun gegen Nadal - Djokovic ausgeschieden

Alexander Zverev nun gegen Nadal - Djokovic ausgeschieden

Meistgelesene Artikel

Marcel Kalz und Iljo Keisse sind die Könige von Bremen

Marcel Kalz und Iljo Keisse sind die Könige von Bremen

Sixdays-Geschäftsführer Hans-Peter Schneider zieht positive Bilanz

Sixdays-Geschäftsführer Hans-Peter Schneider zieht positive Bilanz

DJ Toddy und Mickie Krause geben in den Sixdays-Nächten ordentlich Gas

DJ Toddy und Mickie Krause geben in den Sixdays-Nächten ordentlich Gas

Polizeieinsatz gegen den Drogenhandel: Kontrolle in Spielothek

Polizeieinsatz gegen den Drogenhandel: Kontrolle in Spielothek

Kommentare