Bremer Polizei nimmt 35-Jährigen in Ostrhauderfehn fest

Zielfahnder fassen Mörder

+

Bremen - Bremer Polizisten haben heute Mittag in Ostrhauderfehn (Landkreis Leer) einen seit langem gesuchten Straftäter festgenommen. Der 35-Jährige soll 2013 in der Bremer Innenstadt eine Frau überfallen haben. In seinem Heimatland Albanien wird er seit 1999 wegen Mordes gesucht, berichtete eine Polizeisprecherin am Abend.

Den Angaben zufolge erhielten Bremer Zielfahnder im März 2014 den Auftrag, nach dem Mann zu suchen, gegen den ein Haftbefehl des Amtsgerichts Bremen wegen schweren Raubes vorlag. Der Verdächtige soll vor zwei Jahren in der Obernstraße eine Frau mit einem Messer bedroht und ihr die Tasche geraubt haben. Seitdem war er flüchtig. Erst vor wenigen Wochen, so die Sprecherin, erhielt die Bremer Polizei einen Tipp zum möglichen Aufenthaltsort des Flüchtigen. Die Sprecherin: „Der Hinweis kam aus seinem Heimatland Albanien. Dort wird er seit 1999 wegen Mordes gesucht. Er ist dort in Abwesenheit zu einer Haftstrafe von 14 Jahren verurteilt worden. Im Rahmen von Familienstreitigkeiten hatte er die Nachbarin seiner Eltern erschossen.“

Bremer Fahnder hätten den Gesuchten, der dem Rotlichtmilieu zuzuordnen sei, schließlich in Ostfriesland ausmachen können. Und da klickten heute Mittag die Handschellen. Das Mobile Einsatzkommando aus Bremen nahm den Mann auf offener Straße fest. Er hatte gefälschte Papiere bei sich, heißt es. Jetzt sitzt der 35-Jährige in Bremen hinter Gittern.

gn

Siebter Dschungel-Tag in Bildern: Ekel-Prüfung und Klo-Erlebnis

Siebter Dschungel-Tag in Bildern: Ekel-Prüfung und Klo-Erlebnis

Alexander Zverev nun gegen Nadal - Djokovic ausgeschieden

Alexander Zverev nun gegen Nadal - Djokovic ausgeschieden

Die deutschen Promis bei der Berliner Fashion Week - Bilder

Die deutschen Promis bei der Berliner Fashion Week - Bilder

Grippewelle 2017: Die aktuelle Lage in Deutschland

Grippewelle 2017: Die aktuelle Lage in Deutschland

Meistgelesene Artikel

Marcel Kalz und Iljo Keisse sind die Könige von Bremen

Marcel Kalz und Iljo Keisse sind die Könige von Bremen

Bomben-Sprengung bei Mercedes

Bomben-Sprengung bei Mercedes

14-Jährige auf dem Schulweg ausgeraubt

14-Jährige auf dem Schulweg ausgeraubt

100.000 Euro Schaden nach Reihenhaus-Brand in Bremen

100.000 Euro Schaden nach Reihenhaus-Brand in Bremen

Kommentare