Er überfiel mehrere Tankstellen

Bremer Polizei fasst entflohenen Gewaltverbrecher

Ein Beamter des Spezialeinsatzkommando (SEK) hält seine Waffe
+
Spezialkräfte der Polizei nahmen Leon S. am Donnerstag in Bremen fest. (Smybolbild)

Zugriff am Donnerstagabend: Spezialeinsatzkräfte der Polizei Bremen überwältigten in Walle den gesuchten Gewalttäter Leon S.

Bremen – Er gilt als äußerst gefährlich: Der gewalttätige Straftäter Leon S. floh im Dezember aus dem Maßregelvollzug in Bremen. Nun nahmen ihn Spezialeinsatzkräfte der Polizei Bremen am Donnerstagabend in Walle fest. Er hielt sich in der Wohnung eines Bekannten an der Bremervörder Straße auf.

Die Kriminalpolizei geht aufgrund verschiedener Beweise davon aus, dass S. zwischen dem 22. Dezember und dem 11. Januar mehrere Überfälle auf Supermärkte und Tankstellen in Walle begangen hat. Die weiteren Ermittlungen hierzu dauern an, so ein Polizeisprecher.

Bremer Polizei fasst entflohenen Gewaltverbrecher: Dutzende Hinweise aus der Bevölkerung

Samlow flüchtete am 21. Dezember bei einem begleiteten Ausgang aus dem Klinikum Ost. Nachdem die umfangreichen Maßnahmen der Polizei zunächst noch nicht zu einem Fahndungserfolg geführt hatten, erwirkte die Staatsanwaltschaft beim Landgericht Bremen eine Öffentlichkeitsfahndung.

Aus der Bevölkerung gingen daraufhin mehrere dutzend Hinweise ein, die von den Ermittlerinnen und Ermittlern akribisch geprüft wurden, teilte der Sprecher mit. Offenbar mit Erfolg. * kreiszeitung.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Meistgelesene Artikel

Hier brennt der schönste Truck Deutschlands

Hier brennt der schönste Truck Deutschlands

Hier brennt der schönste Truck Deutschlands
Lastwagen brennt auf der A1 in Bremen: Warnung aufgehoben

Lastwagen brennt auf der A1 in Bremen: Warnung aufgehoben

Lastwagen brennt auf der A1 in Bremen: Warnung aufgehoben
Frau singt auf Balkon – Polizeieinsatz

Frau singt auf Balkon – Polizeieinsatz

Frau singt auf Balkon – Polizeieinsatz
Corona in Bremen: Armband für geboosterte – 300.000 gratis FFP2-Masken

Corona in Bremen: Armband für geboosterte – 300.000 gratis FFP2-Masken

Corona in Bremen: Armband für geboosterte – 300.000 gratis FFP2-Masken

Kommentare