Stabile Ticketpreise in Bus und Bahn

Bremer Nullrunde

Mit „Schnutenpulli“: BSAG-Vorstand Hajo Müller (l.) und Gewoba-Chef Peter Stubbe schickten die maskierte Straßenbahn 3113 in den Linieneinsatz.
+
Mit „Schnutenpulli“: BSAG-Vorstand Hajo Müller (l.) und Gewoba-Chef Peter Stubbe schickten die maskierte Straßenbahn 3113 in den Linieneinsatz.

Bremen – Die Ticketpreise für Busse und Bahnen bleiben in Bremen und „umzu“ zum Jahreswechsel weitgehend stabil. Das haben der Verkehrsverbund Bremen/Niedersachsen (VBN) und die im Zweckverband des Verbunds (ZVBN) versammelten Kommunen jetzt beschlossen.

So soll die zeitlich befristete Mehrwertsteuersenkung an die Fahrgäste weitergegeben werden. Außerdem wollen die Verkehrsunternehmen die nach Ende des Lockdowns seit Mai wieder ansteigende Nachfrage nicht gefährden, heißt es.

Bei der anstehenden Nullrunde gibt es bei der Bremer Straßenbahn AG (BSAG) lediglich zwei Ausnahmen: Das Tagesticket wird günstiger (acht Euro statt 8,30 Euro), der Preis für Mitfahrer steigt dagegen von 2,70 auf drei Euro. Außerdem kostet ein Kurzstrecken-Ticket der BSAG ab Januar 2021 dann 1,50 Euro und somit fünf Cent mehr als bisher. Die Einzelfahrkarte gibt es weiterhin für 2,85 Euro, das Monatsticket für 67,80 Euro (im Jahresabo für 56,10 Euro monatlich) und das Jobticket für 56,30 Euro pro Monat. Der Preis für das Stadtticket für einkommensschwache Erwachsene beläuft sich ab Januar 2021 auf 25 Euro.

Derweil ist die neugestaltete Straßenbahn mit der Werbung der Bremer Wohnungsbaugesellschaft Gewoba mit einem „Schnutenpulli“ am Kopf des Fahrzeugs unterwegs. Das ungewöhnliche und lustige Outfit hat einen ernsten Hintergrund: Gewoba und die BSAG wollen die Fahrgäste gemeinsam für die Nutzung des Mund-Nasen-Schutzes sensibilisieren. Wer „oben ohne“ fährt, muss womöglich blechen: Verstöße sollen mit einem Bußgeld von 50 Euro bestraft werden.  je

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Die Schätze der zyprischen Küche in Larnaka genießen

Die Schätze der zyprischen Küche in Larnaka genießen

Ist ein Fahrradschutzbrief sinnvoll?

Ist ein Fahrradschutzbrief sinnvoll?

Debatte über Corona-Maßnahmen und Mitsprache des Bundestags

Debatte über Corona-Maßnahmen und Mitsprache des Bundestags

Ein Riesen-Cookie aus der Pfanne

Ein Riesen-Cookie aus der Pfanne

Meistgelesene Artikel

Risikogebiet Bremen: Die neuen Corona-Regeln und an welchen Stellen die Maskenpflicht gilt

Risikogebiet Bremen: Die neuen Corona-Regeln und an welchen Stellen die Maskenpflicht gilt

Risikogebiet Bremen: Die neuen Corona-Regeln und an welchen Stellen die Maskenpflicht gilt
Coronavirus in Bremen: Hier gelten Maskenpflicht und Sperrstunde in der City

Coronavirus in Bremen: Hier gelten Maskenpflicht und Sperrstunde in der City

Coronavirus in Bremen: Hier gelten Maskenpflicht und Sperrstunde in der City
Schwerer Brand in der Bismarckstraße: Familie schwer verletzt, Vater stirbt - Ursache für Feuer ermittelt

Schwerer Brand in der Bismarckstraße: Familie schwer verletzt, Vater stirbt - Ursache für Feuer ermittelt

Schwerer Brand in der Bismarckstraße: Familie schwer verletzt, Vater stirbt - Ursache für Feuer ermittelt
Existenzbedrohte Lufthansa-Schüler berichten: „Unsere Loyalität ist dem Vorstand nichts wert“

Existenzbedrohte Lufthansa-Schüler berichten: „Unsere Loyalität ist dem Vorstand nichts wert“

Existenzbedrohte Lufthansa-Schüler berichten: „Unsere Loyalität ist dem Vorstand nichts wert“

Kommentare