Versammlung bestätigt 41-Jährigen im Amt

Bremer Baumwollbörse: Hammer bleibt Präsident

Henning Hammer bleibt Präsident der Bremer Baumwollbörse. Die Generalversammlung bestätigte den 41-Jährigen im Amt.

Bremen - Henning Hammer bleibt Präsident der Bremer Baumwollbörse. Der 41-jährige Geschäftsführer der Firma Otto Stadtlander (Bremen) wurde auf der Generalversammlung im Amt bestätigt.

Vizepräsidenten bleiben Ernst Grimmelt (50), geschäftsführender Gesellschafter der Velener Textil-Gesellschaft mit Sitz im westfälischen Velen, Fritz Grobien (59), geschäftsführender Gesellschafter der Bremer Albrecht, Müller-Pearse & Co. Trade KG (Bremen), und Jens Lukaczik (51), geschäftsführender Gesellschafter der Cargo Control Germany, ebenfalls mit Sitz in der Hansestadt.

Der Vorstand setzt sich zusammen aus Rainer Hammer (Otto Stadtlander, Bremen), Martin Kägi (Hermann Bühler AG, Sennhof, Schweiz), Jan Kettelhack (Kettelhack, Rheine) Axel Trede (Cotton Service International, Bremen), Hannes Drolle (Getzner Textil, Bludenz/Österreich) sowie Konrad Schröer (Setex-Textil, Hamminkeln-Dingden am Niederrhein). Letzerer rückt für Lüder Vollers (Berthold Vollers, Bremen) neu in den Vorstand.

Die Bremer Baumwollbörse sieht ihre Aufgabe darin, „das ständig wachsende Innovationspotenzial für Baumwolle bei der Verwendung in bewährten Produkten aber auch bei der Umsetzung neuer Produktideen durch aktive Kommunikation hervorzuheben“. Hammer ergänzt: „Innovation und Fortschritt gelten wie auch in anderen Branchen als Treiber der Baumwollwirtschaft.“

je

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Zwei Medaillen im Snowboard - Viererbob auf Gold-Kurs

Zwei Medaillen im Snowboard - Viererbob auf Gold-Kurs

Sportlerehrung in Rotenburg 

Sportlerehrung in Rotenburg 

Kein Ende der Angriffe auf Ost-Ghuta

Kein Ende der Angriffe auf Ost-Ghuta

„Winchester Line-Dancer“ in Bruchhausen-Vilsen

„Winchester Line-Dancer“ in Bruchhausen-Vilsen

Meistgelesene Artikel

Unbekannter tritt auf Frau ein und beklaut sie

Unbekannter tritt auf Frau ein und beklaut sie

Borgward kehrt ins Bremer Rathaus zurück

Borgward kehrt ins Bremer Rathaus zurück

Beim „Hackathon“ tüfteln 100 Computer-Freaks

Beim „Hackathon“ tüfteln 100 Computer-Freaks

Kurt Zech baut am Kopf des Europahafens in Bremen

Kurt Zech baut am Kopf des Europahafens in Bremen

Kommentare