Bremer Autorin verbindet Schicksale und Historie

Als Johanna von Wild legt die Autorin Biggi Rist erneut einen historischen Roman vor.
+
Als Johanna von Wild legt die Autorin Biggi Rist erneut einen historischen Roman vor.

Bremen – Geschichte und Geschichten beschäftigen eine Autorin. Nach dem Band „Die Erleuchtung der Welt“ (2019) ist diese Woche mit „Der Getreue des Herzogs“ (480 Seiten, Preis: 16 Euro) der zweite historische Roman von Johanna von Wild – alias Biggi Rist – im Gmeiner-Verlag erschienen.

Mit mehreren Krimis, die sie gemeinsam mit der Bremer Schriftstellerin Liliane Skalecki veröffentlicht hat, war Biggi Rist bekannt geworden. Dann wechselte sie Namen und Genre. „Ich lese selber sehr gerne historische Romane“, sagt Rist alias von Wild damals. Die Autorin, 1964 in Reutlingen geboren und später in den Norden gewechselt, siedelt ihren Spätmittelalter-Stoff für „Die Erleuchtung der Welt“ in Württemberg an. Im Zentrum stand eine Person, die dort tatsächlich gelebt und gewirkt hat: Prinzessin Mechthild von der Pfalz (1419 bis 1482).

In ihrem neuen Buch bleibt Rist in württembergischen Gefilden, stellt aber einen Mann in den Mittelpunkt – es geht um Herzog Ulrich von Württemberg (1487 bis 1550). Rist alias von Wild baut historische Begebenheiten in einen fiktiven Plot über die schicksalhafte Freundschaft zweier unterschiedlicher Charaktere ein.

„Mord, Intrigen und Zweifel“

Schon mit elf Jahren wurde Ulrich von Kaiser Maximilian I. als Herzog von Württemberg eingesetzt. Rist stellt ihm den Küchenjungen Johannes Greiner als treuen Freund zur Seite. Und dann? Das: „Während Ulrich zum mächtigen Regenten aufsteigt, studiert Johannes Medizin und verliebt sich in Sophie Breuning, die Enkelin des Tübinger Vogts Konrad Breuning. Doch ihr Großvater hat sie dem eiskalten herzoglichen Rat Ambrosius Volland versprochen. Johannes und Sophie halten trotzdem heimlich aneinander fest. Über die Jahre treibt der Herzog sein Land in den Ruin – und es kommt zum Aufstand“, fasst die Autorin zusammen. „Johannes findet sich in einer von Mord, Intrigen und Zweifel geprägten Welt wieder, der auch Sophies Großvater zum Opfer fällt. Kurz vor seinem Tod gibt er Sophies Geheimnis preis, und für Johannes beginnt eine Odyssee quer durch das Reich.“

„Der Schlüssel liegt in der Kindheit“

Was für ein Typ war er, dieser Herzog Ulrich von Württemberg? Worin liegt seine historische Bedeutung? „Als Kind hatte er es sicher schwer, starb seine Mutter doch kurz nach seiner Geburt und sein Vater wurde angeblich wegen Geisteskrankheit auf Hohenurach gefangen gehalten“, antwortet Rist. „Vielleicht liegt in seiner Kindheit der Schlüssel zu seinem Verhalten als Herzog – zumindest habe ich ihn so angelegt.“

Seine historische Bedeutung ist in Verbindung mit der Reformation zu sehen. Rist: „Er war ein Verschwender, schlug die Bauernaufstände blutig nieder, wurde zum Mörder, überwarf sich mit dem Kaiser und dem Schwäbischen Bund und musste für viele Jahre ins Exil. Nach seiner Rückkehr trieb er die Reformation in Württemberg voran, sicher nicht ohne politisches Kalkül.“

Umfangreiche Geschichts-Recherchen

Historische Romane zu schreiben – das ist stets mit einiger Recherche verbunden. Rist über ihre Quellen: „Recherchiert habe ich in Büchern und dem Internet, zum Beispiel bei der Evangelischen Landeskirche, bei Geschichtsvereinen, im Landesarchiv, in Dissertationen zur Historie.“

Wird es denn auch Lesungen zu ihrem neuen Roman geben? Auf diese Frage gibt die Autorin – fernab vom „Getreuen des Herzogs“ und all der Historie – eine ganz und gar gegenwartstypische Antwort: „Lesungen sind geplant in Bremen (am 1. Oktober) und in Bad Urach, allerdings sind die Veranstaltungen angesichts steigender Fallzahlen und der aufwendigen Hygienekonzepte sehr fraglich.“

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Was Hobbyköche über die Schwarzwurzel wissen sollten

Was Hobbyköche über die Schwarzwurzel wissen sollten

Bin ich gegen Corona immun? Jetzt mit dem Corona-Antikörper-Selbsttest herausfinden

Bin ich gegen Corona immun? Jetzt mit dem Corona-Antikörper-Selbsttest herausfinden

15 Ratsmitglieder in Weyhe verabschiedet

15 Ratsmitglieder in Weyhe verabschiedet

Relax Pur für 2 – jetzt zum Schnäppchenpreis von 29,99 Euro

Relax Pur für 2 – jetzt zum Schnäppchenpreis von 29,99 Euro

Meistgelesene Artikel

Freimarkt in Bremen 2021 – diese Corona-Regeln gelten

Freimarkt in Bremen 2021 – diese Corona-Regeln gelten

Freimarkt in Bremen 2021 – diese Corona-Regeln gelten
Freimarkt Bremen: Anfahrt, Parken und die wichtigsten Fakten

Freimarkt Bremen: Anfahrt, Parken und die wichtigsten Fakten

Freimarkt Bremen: Anfahrt, Parken und die wichtigsten Fakten
Freimarkt Bremen ist eröffnet – die Karussells drehen sich

Freimarkt Bremen ist eröffnet – die Karussells drehen sich

Freimarkt Bremen ist eröffnet – die Karussells drehen sich
Warnstufe 0 in Bremen: Weg mit der Maske – diese Corona-Freiheiten gibt es ab sofort

Warnstufe 0 in Bremen: Weg mit der Maske – diese Corona-Freiheiten gibt es ab sofort

Warnstufe 0 in Bremen: Weg mit der Maske – diese Corona-Freiheiten gibt es ab sofort

Kommentare