Neuer Regionalkrimi

Bremer Autorin bringt Spannung nach Pellworm

Lili Andersen alias Liliane Skalecki mit ihrem neuen Pellworm-Krimi.
+
Lili Andersen alias Liliane Skalecki mit ihrem neuen Pellworm-Krimi.

Bremen – Eine Frau mit vielen Namen. . . die Bremer Schriftstellerin Liliane Skalecki, Ehefrau des Landeskonservators Professor Georg Skalecki, tritt unter gleich drei Namen auf – eben als Liliane Skalecki, aber auch als Liliane Fontaine und als Lili Andersen.

Eine Frau mit vielen Namen – und guten Ortskenntnissen (an ganz unterschiedlichen Orten): Unter ihrem Geburtsnamen Fontaine veröffentlicht Skalecki Frankreich-Krimis, die um die Untersuchungsrichterin de Boncourt kreisen. Als Lili Andersen wiederum schickt Skalecki eine Elsässerin namens Louise Dumas an der Nordsee auf Verbrecherjagd.

Wie zum Beispiel jetzt gerade. Dieser Tage ist der Premieren-Band erschienen: „Krabbenchanson – Die Inselköchin ermittelt“ (Heyne, 432 Seiten, Preis: 9,99 Euro). Die im Titel erwähnte Inselköchin, das eben ist Louise Dumas, die nun unverhofft zu ihrem ersten Fall kommt.

Eigentlich wollte sie die friedvolle Insel-Natur genießen, um sich von einem gebrochenen Herzen zu erholen. Zu diesem Zweck jedenfalls hat sie sich bei ihrer Patentante auf Pellworm einquartiert. Aber so eine Insel ist halt ein Dorf. Schnell spricht sich nämlich herum, dass eine Sterne-Köchin auf der Nordseeinsel mitten im Wattenmeer weilt.

Die Köchin hat den richtigen Riecher

Kurzum: Louise bekommt den Auftrag, für die Geburtstagsgäste eines umjubelten Schlagersängers zu kochen. Mit der eigentlich ersehnten Ruhe ist es da natürlich vorbei. Zumal der Gastgeber am Ende des rauschenden Fests tot aufgefunden wird.

Die Köchin ist auf Zack und ahnt bald, dass es sich nicht um ein reines Unglück handelt. Sondern um mehr. Und während Kriminalkommissar Mommsen noch an einen Unfall glaubt, ist die Inselköchin schon einem gefährlichen Mörder auf der Spur. . .

Skalecki – Verzeihung: Andersen – verbindet ihre Leidenschaft fürs Kochen mit Frankreich- und Nordsee-Kenntnissen; sie erzählt ihre Geschichte ohne Hektik und mit zunehmendem Schwung. Gleich zu Beginn wird der Sänger Nick Cave erwähnt, das lässt Abgründe erahnen. Zugleich beginnt eine echte Entdeckungsreise über die Insel Pellworm. Nun, Krimi-Spannung verbindet sich auf unterhaltsame Art mit viel Lokalkolorit und viel Musik. Und mit viel guter Küche!

Und was soll man sagen? Ein weiterer Nordsee-Krimi ist in Vorbereitung. Und als Frau mit vielen Namen wird Skalecki zudem als Liliane Fontaine wieder aktiv – der vierte Südfrankreich-Krimi („Die Richterin und das Ritual des Todes“, Piper-Verlag) kommt jetzt auch heraus.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Massive Raketenangriffe: Israel antwortet mit Luftschlag

Massive Raketenangriffe: Israel antwortet mit Luftschlag

Die beliebtesten Kuchenklassiker und Tortenträume

Die beliebtesten Kuchenklassiker und Tortenträume

Bayern feiern Titel mit Gala - Lewandowski-Tore 37, 38, 39

Bayern feiern Titel mit Gala - Lewandowski-Tore 37, 38, 39

Bill und Melinda Gates lassen sich scheiden

Bill und Melinda Gates lassen sich scheiden

Meistgelesene Artikel

Wohnen statt Mustern im früheren Bremer Bundeswehr-Hochhaus

Wohnen statt Mustern im früheren Bremer Bundeswehr-Hochhaus

Wohnen statt Mustern im früheren Bremer Bundeswehr-Hochhaus
Familie in Bremen brutal getötet: Vater soll Täter sein – Stress als Auslöser?

Familie in Bremen brutal getötet: Vater soll Täter sein – Stress als Auslöser?

Familie in Bremen brutal getötet: Vater soll Täter sein – Stress als Auslöser?
Mann im Taxi fährt 21 Fahrräder zu Schrott

Mann im Taxi fährt 21 Fahrräder zu Schrott

Mann im Taxi fährt 21 Fahrräder zu Schrott
Mittlerweile macht Kadir Soytürk mit dem „Geschmackslabor“ zehn Millionen Euro Umsatz im Jahr

Mittlerweile macht Kadir Soytürk mit dem „Geschmackslabor“ zehn Millionen Euro Umsatz im Jahr

Mittlerweile macht Kadir Soytürk mit dem „Geschmackslabor“ zehn Millionen Euro Umsatz im Jahr

Kommentare